Rezepte

Rezept von Linsenpüree mit Zwiebeln

Dies ist ein sehr beruhigendes Rezept mit unterschiedlichen Eigenschaften für den Organismus. Linsenbrei mit Zwiebeln ist eine ausgezeichnete Wahl für seinen Geschmack und Nutzen. Es ist eine Creme auf Gemüsebasis, deren Hauptzutat Zwiebel ist. Es ist ein idealer Weg, um die Nährstoffe dieses Futters zu integrieren und die Eigenschaften der Hülsenfrüchte zu ergänzen. Außerdem werden Linsen auf diese Weise anders als üblich aufgenommen.

Die Linsen liefern dem Organismus Ballaststoffe und werden dadurch zu Verbündeten des Verdauungssystems. Die Linsenpüree mit Zwiebeln ist sehr einfach zuzubereiten. In diesem Fall wird Curry verwendet, eine Art Gewürz, das dem Gericht Farbe und Geschmack verleiht und seine Eigenschaften verbessert.

Zutaten:

  • 200 g geschälte Linsen
  • 400 gr Zwiebeln
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Lauch
  • 1 Teelöffel Curry
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Olivenöl
  • 100 g Croutons
  • 1 Zweig Thymian

So bereiten Sie Linsenbrei mit Zwiebeln zu:

  1. Decken Sie die Linsen einige Stunden vor dem Start mit kaltem Wasser ab und lassen Sie sie einweichen. Derzeit gibt es Linsen, die nicht eingeweicht werden müssen und direkt gekocht werden können.
  2. Als nächstes schälen und hacken Sie die dünne Zwiebel und den Lauch in kleine Stücke. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl die Zwiebel erst zwei Minuten anbraten und dann den Lauch dazugeben . Bei mittlerer Hitze kochen und karamellisieren lassen.
  3. Sobald das Gemüse angebraten ist, fügen Sie die Linsen hinzu, die zuvor abgetropft wurden. Fügen Sie das Curry, Salz und Pfeffer hinzu und rühren Sie um, um zu integrieren.
  4. Gießen Sie die Gemüsebrühe und erhöhen Sie die Hitze bis zum Kochen. Bei mittlerer Hitze den Auflauf herausnehmen und abdecken.
  5. Alles 20 Minuten kochen lassen, dabei darauf achten, dass die Zubereitung nicht leer ist oder nicht klebt. Gegebenenfalls etwas mehr Brühe hinzufügen und von Zeit zu Zeit weiterrühren.
  6. Überprüfen Sie nach dieser Zeit, ob die Linsen zart sind .
  7. In den Mixer geben und die Zutaten zerdrücken, um eine cremige Konsistenz zu erhalten.
  8. Auf den Punkt des Salzes bringen.
  9. Den Thymian waschen und einige Blätter zum Dekorieren trennen.
  10. Die Sahne in Schalen servieren und mit Croutons und Thymianblättern bestreuen, um Frische, Konsistenz und eine schöne Präsentation zu erzielen.

Was halten Sie von dieser Linsen- und Zwiebelcreme? Es ist eine ideale Option, um zu verschiedenen Anlässen zu dienen und gut auszusehen. Es ist ein ungewöhnliches Gericht, in das Gemüse und Hülsenfrüchte integriert sind. Dies macht es ausgewogen und vollständig. Hören Sie nicht auf, es zu Hause, für die Familie oder für Freunde zu tun.