Rezepte

Grapefruit-Avocado-Salat

Der Grapefruit- Avocado- Salat ist eine erfrischende und nahrhafte Zubereitung, die im Sommer sehr gut schmeckt. Es ist ein Salat, der sehr einfach zubereitet wird und jeden Besuch überraschen wird. Es kombiniert auch Texturen und Aromen auf harmonische Weise und hilft dabei, aus der Routine klassischer Salate herauszukommen.

Die ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Grapefruit sind vielfältig. Ein wichtiges Merkmal ist, dass es fast keine Kalorien enthält . Dies macht es zu einer Frucht, die in Diäten zum Abnehmen empfohlen wird. Es hat einen hohen Wassergehalt, ist reich an Vitamin C und Folsäure; Es hat auch Vitamin A, wodurch es antioxidative Wirkungen im Körper hat.

Die Avocado ist ihrerseits ein Lebensmittel, das Tag für Tag aufgrund seiner Nährstoffzufuhr einen höheren Stellenwert genießt. Viele sprechen aufgrund ihrer Eigenschaften von dieser Frucht als Superfood. Hauptsächlich liefert Omega 3 eine Gruppe von Fettsäuren, die das Herz-Kreislauf-System begünstigt . Avocado enthält auch Magnesium, ein Mineral, das zum guten Zustand des Nervensystems beiträgt . Es hat auch Vitamin C, Vitamin K und einige der Gruppe B.

Zutaten:

  • Eine mittelgroße Grapefruit
  • Salz nach Geschmack
  • Eine kleine reife Avocado
  • Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • Eine kleine Akte
  • Zwei Esslöffel fein gehacktes Basilikum
  • Ein Teelöffel Sherryessig
  • Ein Löffel Filets mit Pinienkernen
  • Zwei Esslöffel Olivenöl extra vergine

Wie man Grapefruit-Avocado-Salat zubereitet:

  1. Entfernen Sie die Grapefruitschale mit Hilfe eines Messers mit guter Schärfe . Entfernen Sie die Schale, schneiden Sie die Früchte in mittlere Segmente. Buch
  2. Anschließend die Avocado halbieren, den Samen entfernen und die Haut entfernen. In mittlere Blätter schneiden; Buch mit ein paar Tropfen Limette.
  3. Einige frische Basilikumblätter waschen, trocknen und fein schneiden. In eine kleine Schüssel geben und mit Salz abschmecken. Fügen Sie den Saft einer halben Zitrone hinzu. Die Pinienkerne in dünne Filets schneiden. Fügen Sie einen Teelöffel Sherryessig hinzu. Gießen Sie zwei Teelöffel Olivenöl. Mischen Buch
  4. Die Grapefruit-Avocado-Stücke auf einen Teller legen . Die Dekoration oder Anordnung des Salats auf dem Teller hängt von der Vorstellung der Person ab, die kocht. Fügen Sie die zuvor zubereitete Sauce zu beiden Zutaten hinzu, wie im vorherigen Punkt beschrieben. Zum Schluss den gemahlenen Pfeffer dazugeben und servieren.

Bereiten Sie diese kühle Alternative für heiße Tage vor. Sie sind nicht nur ein nahrhaftes Gericht, sondern werden auch von dem Geschmack überrascht sein, den die Kombination seiner Zutaten verleiht.