Rezepte

Rezept von Kakaomuffins mit weißen Schokoladenüberzügen für Zöliakiepatienten

Die Kakaomuffins mit weißem Schokoladenüberzug sind nicht nur ein köstliches Rezept und sehr einfach zuzubereiten, sondern auch für Zöliakie-Betroffene geeignet, da sie kein Weizenmehl benötigen. Diese Muffins eignen sich perfekt, um die Kleinsten des Hauses zu verwöhnen oder einfach, um sich einen sehr süßen Geschmack zu gönnen, da der Geschmack außergewöhnlich ist und die Textur sehr locker ist.

Eine der besten Antioxidationsmittelquellen der Welt ist Kakao oder dunkle Schokolade. Aus diesem Grund ist der regelmäßige und niedrige Verzehr von dunkler Schokolade für die allgemeine Gesundheit von großem Vorteil. Unter den vielen Vorteilen von Kakao finden sich Highlights, die den Blutdruck und die Durchblutung verbessern. Ebenso hilft es, den Cholesterinspiegel zu senken und die Gesundheit des Herzens zu schützen.

Zutaten:

  • 60 Gramm dunkle Schokolade zum Backen
  • 50 Gramm Zucker
  • 30 Gramm Butter mit Salz
  • 50 Gramm gemahlene Mandeln
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 50 Gramm weiße Schokolade
  • Vanille-Essenz
  • 8 Formen für Muffins

Wie man Kakaomuffins macht:

  1. Legen Sie dunkle Schokolade und Butter in eine mikrowellengeeignete Schüssel. Eineinhalb Minuten schmelzen lassen und dann die Zutaten gut mischen. Wenn nötig, bringen Sie es zurück in die Mikrowelle, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist.
  2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Trenne das Eigelb vom Weißen.
  4. Legen Sie das Eiweiß in eine separate Schüssel und stellen Sie es auf Schnee . Wenn sie fast fertig sind, einen Löffel Zucker hinzufügen und fertig zusammenbauen.
  5. Den restlichen Zucker in die Schüssel geben, in der sich das Eigelb befindet . Fügen Sie auch ein paar Tropfen Vanille-Essenz hinzu.
  6. Zur vorherigen Mischung werden geschmolzene Schokolade und Mandeln eingearbeitet . Sehr gut umrühren, bis alle Zutaten eingearbeitet sind.
  7. Geben Sie das Eiweiß mit sanften und einhüllenden Bewegungen in den Schnee, damit Sie nicht aussteigen. Sobald es vollständig integriert ist, wird die Mischung in die zuvor gefetteten und bemehlten Formen gegossen.
  8. Bringen Sie es für 25 Minuten in den Ofen oder bis es beim Einstechen mit einem Holzstab sauber herauskommt.
  9. Während die Muffins gebacken werden, schmelzen im Wasserbad oder in der Mikrowelle die weiße Schokolade .
  10. Nehmen Sie die Muffins aus dem Ofen, warten Sie einige Minuten, bis sie ausgeformt sind, und dekorieren Sie sie mit weißer Schokolade mithilfe eines Spritzbeutels.

Diese Kakaomuffins sind ein einfaches, aber sehr leckeres Dessert, das Sie zu jeder Gelegenheit mit Familie und Freunden teilen können. Die Textur und der Geschmack sind perfekt. Wagen Sie es, diese köstlichen Muffins zuzubereiten?