Rezepte

Gegrilltes Hühnerpizza-Rezept, Chorizo ​​und grüne Paprikas

Die gegrillte Hühnerpizza, Chorizo ​​und grüne Chilischote sind eine köstliche, andere und ideale Option, um sie mit Familie und Freunden zu genießen und zu teilen. Diese Pizza hat nicht nur einen außergewöhnlichen Geschmack, sondern ist auch sehr einfach zuzubereiten. Sie eignet sich perfekt für jeden Tag der Woche und auch für besondere Anlässe. Das geschmorte Huhn, die Chorizo ​​und die grünen Chilis verleihen dem Ganzen einen attraktiven Touch und einen intensiven Geschmack.

Sowohl Huhn als auch Chorizo ​​und grüner Pfeffer sind Lebensmittel, die viele Vitamine und Mineralien enthalten, die das reibungslose Funktionieren des Körpers fördern. In dieser Hinsicht ist Huhn eine ausgezeichnete Quelle für hochwertiges Protein, daher ist es wichtig, Teil des Muskelgewebes zu sein. Auf der anderen Seite ist die Chorizo ​​reich an Mineralien und Vitaminen, insbesondere der Gruppe B. Die grünen Chilis hingegen stärken das Immunsystem und beugen verschiedenen Krankheiten vor.

Zutaten:

  • 500 Gramm Weizenmehlstärke
  • 50 Milliliter Olivenöl
  • 250 Milliliter warmes Wasser
  • 15 Gramm frische Hefe
  • 10 Gramm Salz
  • 1 Dose Tomatensauce
  • 2 Tassen gestreifter Mozzarella
  • 2 knochenlose Hähnchenbrust
  • 3 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • Würzige Chorizo
  • 1 grüne Chilischote

So machen Sie gegrillte Hähnchenpizza:

  1. Die Hefe in warmem Wasser auflösen .
  2. Das Mehl in eine große Schüssel geben und einen kleinen Teil davon separat aufbewahren. Machen Sie eine Nut in der Mitte des Mehls und fügen Sie das Wasser mit der gelösten Hefe, 50 Milliliter Olivenöl und Salz hinzu.
  3. Mit Hilfe eines Holzlöffels beginnen die Zutaten der Schüssel zu mischen . Hierzu ist es ratsam, mit größter Sorgfalt von außen nach innen zu entfernen.
  4. Fügen Sie auch nach und nach und während des Knetens das reservierte Mehl hinzu .
  5. Streuen Sie auf eine glatte Oberfläche etwas Mehl und kneten Sie es mit den Handflächen und Fingerknöcheln weiter. Der Teig ist fertig, wenn er nicht an Ihren Händen oder der Oberfläche haftet .
  6. Geben Sie ein paar Tropfen Öl in die Schüssel und setzen Sie den Teig wieder ein. Mit Plastikfolie abdecken und 50 Minuten ruhen lassen .
  7. Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben. Die Brüste nach Belieben pfeffern und ins Feuer nehmen, bis sie perfekt gekocht sind . Warten Sie, bis sie abgekühlt sind, und schneiden Sie sie in kleine Stücke.
  8. Die Chorizos und grünen Chili in dünne Scheiben schneiden.
  9. Nach der Ruhezeit strecken Sie den Teig in einer bemehlten Form . Fügen Sie die Sauce, eine Schicht Mozzarella-Käse, die Hühnchenstücke, die Chorizo, den Chili-Pfeffer und eine weitere Schicht Mozzarella-Käse hinzu.
  10. Den vorgeheizten Backofen 15 Minuten auf 180 Grad stellen

Die gegrillte Hühnerpizza, die Chorizo ​​und der grüne Pfeffer sind ein köstliches Gericht und auch in Bezug auf die Ernährung sehr vollständig. Andererseits ist diese Pizza sehr einfach zuzubereiten und daher ideal für alle Gelegenheiten. Wagen Sie es, es vorzubereiten?