Rezepte

Tofu mit Erdnusssauce

Das Tofu- Rezept mit Erdnusssauce ist ein ideales vegetarisches Gericht. Tofu ist eine sehr gesunde Zutat, die wir nicht gewohnt sind zu kochen, um eine festliche Atmosphäre mit diesem Rezept zu schaffen und es viel lustiger zu machen, und die uns dabei helfen wird, es in unsere tägliche Ernährung aufzunehmen. Darüber hinaus kann diese Erdnusssauce für viele Gerichte verwendet werden, ist sehr schnell zubereitet und passt sehr gut zu frischen Nudeln, die mit einem intensiven und cremigen Käse serviert werden. All dies sind Vorteile für ein Tofu-Rezept mit Erdnusssauce, das wirklich köstlich ist.

Tofu ist eine Zutat pflanzlichen Ursprungs mit einem hohen Anteil an Proteinen . Es wird aus natürlichen Sojasamen hergestellt und ist ein sehr nützliches Lebensmittel für die Gesundheit. Sein Hauptvorteil ist, dass es sehr leicht zu verdauen ist, es ist ideal für Menschen mit Magenproblemen.

Die Menge an Kalzium, die wir aus Tofu gewinnen, ist sehr bedeutend. Dieses Element ist wichtig, um die Gesundheit unserer Knochen aufrechtzuerhalten, insbesondere bei schutzbedürftigen Gruppen, die nach Alter mehr Aufmerksamkeit benötigen.

Zutaten:

  • 100 g harter Tofu.
  • 1 Esslöffel Erdnuss- oder Almendrina-Paste.
  • 3 Esslöffel Sojamilch.
  • Sal.
  • Ein Spritzer Olivenöl.
  • Sesam und Leinsamen.

Wie man Tofu mit Erdnusssauce zubereitet:

  1. Wir bereiten unseren Tofu mit Erdnusssauce zu, die der Hauptzutat Gestalt verleiht. Wir schneiden den Tofu in gleich große Stäbchen . Sie sind leichter zu essen und in der von uns zubereiteten Erdnusssauce zu verteilen.
  2. Als nächstes werden wir den Tofu gut kochen. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl bräunen wir es an . Es dauert ungefähr 10 Minuten, bis der ideale Punkt erreicht ist. Außen sollte es knusprig und innen zart sein.
  3. Während wir den Tofu in der Pfanne zubereiten, können wir mit der Zubereitung der köstlichen Erdnusssauce beginnen . In eine Tasse geben wir die Erdnusspaste mit der Sojamilch, wenn Sie es vorziehen, können Sie Mandelmilch verwenden, es geht auch sehr gut und bringt einen leicht gerösteten Geschmack.
  4. Wenn die pflanzliche Milch- und Erdnusspaste fertig ist, geben wir sie direkt auf den Tofu. Wir werden die Zutaten für ein paar Minuten gut mischen lassen, nicht zu viel, weil die Sauce brennen könnte.
  5. Zum Zeitpunkt des Servierens legen wir einige Samen auf unsere Tofusticks mit Erdnusssauce . Der Sesam passt hervorragend zu diesem Gericht, aber es ist auch interessant, dank der Leinsamen für mehr Geschmack und Gesundheit zu sorgen, um ein zusätzliches Omega 3 zu erhalten.