Rezepte

Oreo Käsekuchen Rezept

Der Oreo-Käsekuchen ist ein Kuchen mit einer sehr glatten Textur, der mit dem köstlichen Schokoladen- Oreo-Keks oder ähnlichem zubereitet wird . Der Käsekuchen erschien erstmals im antiken Griechenland während der ersten Olympischen Spiele im Jahr 776 v. Chr. Er war Teil der Ernährung von Sportlern, weil er glaubte, dass er eine bedeutende Dosis Energie injizierte. Es war dann im Jahr 230 n. Chr., Als die Urheberschaft des ersten Rezepts dieser Delikatesse anerkannt wurde. Seitdem passt jedes Land seine Zutaten an, die eine Vielfalt von Geschmacksrichtungen aufweisen, kombiniert mit Frischkäse.

Die Kombination dieser bekannten Kekse, der Oreo, mit Frischkäse und Vanilleessenz, bildet ein Dessert mit einer hoch geschätzten Textur und einem intensiven Geschmack . Es ist ein idealer Kuchen, um ihn mit Hilfe von Kindern zu Hause zuzubereiten.

Zutaten:

Für die Basis:

  • 100 g Butter
  • 1 ¾ Tasse Oreo Schokoladenplätzchen
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz

Für die Füllung:

  • 380 gr. Frischkäse (Typ Phyladelphia)
  • 1 ¼ Tasse Sahne
  • 1 Tasse raffinierter Zucker
  • 1 ¼ Tasse Vollmilch
  • 3 Beutel mit nicht aromatisierter Gelatine
  • ¾ Tasse kaltes Wasser (für Gelatine)
  • ½ Teelöffel Vanilleessenz

Zum Dekorieren:

  • 2 Packungen Oreo-Schokoladenplätzchen
  • Erdbeersirup

Wie man Oreo-Käsekuchen zubereitet:

  1. Zerdrücken Sie die Oreo-Kekse, um die Oreo-Kekse mit einer und drei Vierteln zu füllen .

  2. Die Butter 35-40 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen lassen.
  3. In einer Schüssel die Butter mit dem pulverisierten Oreo-Keks und der Vanille-Essenz sehr gut mischen.
  4. Legen Sie ein Backpapier auf eine Form für den Kuchen. Verteilen Sie die Mischung am Boden der Form gleichmäßig. Mindestens 12 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  5. Gelatine in kaltem Wasser verdünnen. Dann 1 ½ Minuten in der Mikrowelle erhitzen. Reservieren Sie heiß.
  6. Milch, Frischkäse, Sahne, Zucker und Vanille in einer Schüssel oder einem Mixer verquirlen. 2 Minuten schlagen.
  7. Fügen Sie die noch heiße Gelatine hinzu und schlagen Sie für 2 weitere Minuten.
  8. Entfernen Sie die Form mit der Buttercreme aus dem Kühlschrank. Gießen Sie die Mischung aus den restlichen Zutaten.
  9. Die Oreo-Kekse in Stücke teilen und über die Füllung geben . Zum Dekorieren Erdbeersirup aufsprühen. Mindestens fünf Stunden in den Kühlschrank stellen.
  10. Zum Servieren den Kuchen aus der Form nehmen und in Portionen schneiden.

Mit diesem Oreo-Käsekuchen erhalten Sie einen großartigen Geschmack. Sie werden mit Ihren Freunden sehr zufrieden sein, nicht nur wegen des appetitlichen Desserts, sondern auch wegen der Präsenz, die es Ihrem Tisch verleiht.