Rezepte

Thunfisch- und Garnelen-Cannelloni-Rezept

Thunfisch- und Garnelen-Cannelloni sind sehr einfach zuzubereiten und sehen immer gut aus. Es hat eine Hauptbasis, die nur eine einfache Dose Thunfisch und gefrorene Garnelen benötigt, die wir immer einsatzbereit haben können. Es ist nicht notwendig, das Leben viel komplizierter zu gestalten, um Cannelloni zu bekommen, die der ganzen Familie gefallen, und außerdem sind sie eine wunderbare Möglichkeit, Fisch für unsere Ernährung zu bekommen. Ein Interieur, das wir mit zerdrückten Tomaten mit Zwiebeln und ein wenig grünem Pfeffer abrunden, verleiht diesem Rezept die Gnade zum Feiern. Wagen Sie es mit diesen Thunfisch- und Garnelenrinnen, einfach und lecker.

Zutaten:

  • 8 Nudelwaffeln für Cannelloni

Für die Füllung:

  • 150 g gefrorene Garnelen
  • 1 Thunfisch aus der Dose
  • 4 Esslöffel gehackte Tomaten zum Braten
  • 1 kleiner grüner Pfeffer
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Geriebener Käse
  • 1 Esslöffel gebratene Tomate

Für das Bechamel:

  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 240 ml kochende Milch
  • 200 ml Fischbrühe
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung von Cannelloni mit Thunfisch und Garnelen

  1. Beginnen wir mit dem Kochen dieser Thunfisch- und Garnelen-Cannelloni, indem wir die Gemüsebasis vorbereiten. Zwiebel, Knoblauch und grüner Pfeffer werden geschält und fein gehackt, damit sie sich in dieser exquisiten Füllung besser mischen.
  2. Wir pochieren das Gemüse in einer Pfanne mit etwas Öl. Sie benötigen einige Minuten, während wir mit den Zutaten fortfahren.
  3. Wir tauen die Garnelen auf und hacken sie, wir fügen sie dem Gemüse hinzu, damit sie ein wenig braun werden.
  4. Die Thunfischdose abtropfen lassen und in die Sauce geben . Um all diese Aromen verbinden zu können, verwenden wir die Tomatensauce. Wir kochen ungefähr zehn Minuten und behalten uns diese Füllung vor, um etwas abzukühlen.
  5. Wir legen die Waffeln ein oder folgen den Anweisungen des Herstellers, wenn sie gekocht werden müssen. Während wir mit dem Bechamel weitermachen.
  6. Butter und Öl in einen Topf geben. Wir setzen das Mehl ein und rühren, bis es ein wenig geröstet ist. Wir werden die Milch einarbeiten, bis sie die Konsistenz der Sauce erreicht, die wir brauchen.
  7. Salz und Pfeffer berichtigen, etwas Muskat hinzufügen. Mit der Bechamel fertig montierten wir die Dachrinnen.
  8. Rollen Sie die mit Thunfisch und Garnelen gefüllten Waffeln auf. Wir haben die Cannelloni im Backblech. Wir legen die Bechamelsauce darauf und etwas Käse.
  9. Gratinieren Sie bei 180º ungefähr 10 Minuten und wir werden einige Luxus-Cannelloni fertig haben. Wir müssen sie nur ausprobieren und genießen.