Rezepte

Salsa Rezept für Rotwein mit Trüffelaroma

Die Sauce für Rotwein mit Trüffelaroma ist eine der am einfachsten zuzubereitenden und vielseitigsten. Weißes oder rotes Fleisch, egal welcher Art, mit einer Hauptgrundlage, die wie diese Sauce zum Erfolg führt, ist der Erfolg garantiert. Die Saucen für Fleisch sind in der Regel diejenigen, die wirklich alle Aromen des Gerichts passen zu bekommen. Diese Sauce auf Rotweinbasis ist besonders für ihre Zubereitung und Zubereitung geeignet. In nur wenigen Minuten geben wir einem Hintergrund von Aromen Gestalt, die auf das Beste unseres Fleisches zart fallen. Beachten Sie, wie Sie eine ideale Sauce für alle Arten von Gerichten zubereiten.

Zutaten:

  • 3 Esslöffel Butter
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 1 Strahl Rotwein
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse Gemüsebrühe oder Vogel
  • 1 Prise Pfeffer
  • Schwarzes Trüffelöl

Zubereitung einer Sauce für Rotwein mit Trüffelaroma

  1. Der komplizierteste Teil dieses Rezepts besteht darin, alle notwendigen Zutaten zu finden, um diese Sauce zuzubereiten. Die Art des Rotweins kann jede sein, die wir mögen oder zur Hand haben, wir sind an den fruchtigen Aromen dieses Getränks interessiert.
  2. Geben Sie zuerst ein paar Esslöffel Butter in die Pfanne. Lassen Sie es bei schwacher Hitze schmelzen, wir müssen es nicht zu fest ansetzen, da es verdunsten könnte.

  3. Wir geben das Mehl in die Butter und rühren es um, bis es ein wenig gefärbt ist. Das Mehl sollte gut gekocht sein, sonst bekommen wir einen rohen Geschmack, der nicht empfohlen wird.
  4. Zu dieser Mischung geben wir vorsichtig und ohne Unterbrechung die Tasse Wein, als ob wir eine Bechamelsoße machen würden. Es sollten keine Klumpen mehr vorhanden sein.
  5. Wenn wir den integrierten Wein haben, ist die Brühe an der Reihe. Wir verwenden eine konventionelle Fleischbrühe, die wir zubereiten oder fertig kaufen können. Fügen Sie die Menge der Brühe hinzu, die Sie mögen, bis Sie die gewünschte Textur erhalten.

  6. Eine gute Sauce sollte ein wenig flüssig sein, aber ohne zu viel zu sein, sonst fällt sie nicht so auf das Fleisch, wie es sollte. Wenn wir die richtige Konsistenz haben, werden wir Salz und Pfeffer berichtigen. Wir werden es ein paar Minuten ruhen lassen, damit es Konsistenz gewinnt, bevor es auf dem Fleisch oder in einem Saucenschiffchen serviert wird.
  7. Wir geben den letzten Schliff mit schwarzem Trüffelöl, es wird einen Unterschied in einer der luxuriösesten und köstlichsten Rotweinsaucen machen, die es gibt.