Rezepte

Pesto Sauce Rezept

Pesto-Sauce, authentisches italienisches Rezept, hat einen intensiven Duft von Basilikum und Knoblauch, um die Pasta zu würzen. Das Rezept ist nicht kompliziert, aber es hat seine Geheimnisse; Die Qualität der Zutaten ist von grundlegender Bedeutung, so dass Sie ein köstlich unwiderstehliches Pesto erhalten. Das Pesto wurde in Genua als Imitation einer anderen berühmten Sauce namens "Agliata" geboren, die Tomatenöl, Essig und Knoblauch nahm. Es wurde von den Fischern verwendet, um Lebensmittel während der langen Reisen zu würzen und zu konservieren. In Ligurien wurde die Tomate auf Basilikum umgestellt, da sie in der Region reichlich vorhanden war. Der Name bedeutet "Crush", weil die Zutaten in einem Mörser gemahlen werden, um sie homogen zu machen. Für die Genuesen ist es strafbar, das Pesto mit einem Elektrogerät zuzubereiten; Das Rezept muss von Hand gemacht werden.

Die Seeleute verbreiteten das Rezept in ganz Italien. Jede Provinz druckte sein Siegel und heute gibt es verschiedene Möglichkeiten, Pesto herzustellen. Aber das Original ist genuesisch. Pesto-Sauce, das authentische italienische Rezept, das den Gerichten Leben einhaucht, hat das aromatische Basilikum aus nicht sehr großen Blättern, Öl und Knoblauch. Darüber hinaus ist es mit Parmesan und Pinienkernen angereichert; Eine wahre Delikatesse, der man nicht widerstehen kann. Das Pesto sollte zu den Nudeln gegeben werden, niemals umgekehrt . Anschließend wird die restliche Sauce in eine Schüssel gegeben und zum Tisch gebracht, damit jeder Gast sich selbst bedienen kann.

Zutaten:

  • ½ Tasse geriebener Parmesan
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 2 große Knoblauchzehen
  • 12 geröstete Pinienkerne
  • Natives Olivenöl
  • Salz

Zubereitung von Pesto-Sauce, authentisches italienisches Rezept:

  1. Geben Sie die ausgewählten Nudeln wie auf der Packung angegeben zum Kochen.
  2. In einem Mörser die geschälten Knoblauchzehen zerdrücken, ohne den grünen Keim im Inneren.
  3. Die Basilikumblätter und eine Prise Salz hinzufügen. Schlagen Sie weiter nach und nach und ohne anzuhalten.
  4. Dann die Pinienkerne hinzufügen.
  5. Zum Schluss den Parmesankäse hinzufügen, je mehr gerieben , desto besser.
  6. Fügen Sie ½ Tasse Olivenöl und zwei oder drei Esslöffel des kochenden Wassers für die Teigwaren hinzu.
  7. Zerdrücken, bis eine dicke und gleichmäßige Paste entsteht .
  8. Salz beseitigen.
  9. Die Nudeln abgießen und mit etwas Pesto-Sauce abschmecken. Den Rest in eine Sauciere geben und servieren.

Wagen Sie es, diese Pesto-Sauce, ein authentisches italienisches Rezept, zuzubereiten? Es ist eine traditionelle und köstliche Art, Pasta zu genießen. Sie haben den Erfolg Ihrer Gäste gesichert.