Rezepte

Hühnerlasagne

Hühnchen-Lasagne ist eine gute Option für diejenigen, die eine Variation in Bezug auf die Gerichte und das Fleisch machen möchten, die sie essen. Und all dies, einschließlich der Aromen, Aromen und Texturen natürlicher Zutaten, die eine viel nahrhaftere und gesündere Wahl sind.

Hühnerfleisch ist weltweit als eines der leichtesten und am einfachsten verdaulichen Fleischsorten für den menschlichen Körper anerkannt. Es bietet auch eine vorteilhafte Menge an hochwertigen Proteinen bei gleichzeitig niedrigem Kaloriengehalt.

Auf diese Weise ist Hühnchen eines der Fleischsorten, die für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen sorgen. Zu seinen Nährstoffen gehören Kalzium, Eisen, Natrium, Kalium und die Vitamine A, C, D, B12, K und E.

Hühnchen-Lasagne-Rezept

Zutaten:

  • 4 große Hähnchenbrust
  • 500 gr Lasagne Pasta
  • Ein halber Liter Bechamelsauce
  • 100 g Parmesankäse
  • 100 g Mozzarella
  • 250 g Pilze
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 120 gr Zwiebel
  • 200 g Tomaten
  • 20 Gramm Butter
  • 3 Knoblauchzehen
  • 5 g Pfeffer.
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz nach Geschmack

So bereiten Sie Hähnchenlasagne zu:

  1. Wasche die Brüste und koche sie in einem Topf mit Wasser und einer Prise Salz.

  2. Einmal gekocht, hacken Sie sie und lassen Sie sie in einer Schüssel.
  3. Backofen auf 250 ° C vorheizen
  4. In einem anderen Topf die Nudelscheiben mit etwas Wasser, Salz und Olivenöl kochen.
  5. Lassen Sie sie kochen, bis die Pasta fertig ist, und nehmen Sie sie vorsichtig aus dem Wasser.
  6. In einer großen Pfanne Öl hinzufügen und bei mittlerer Hitze erhitzen lassen.
  7. Die Zwiebel zusammen mit den Tomaten in kleine Stücke schneiden. Fügen Sie sie der Pfanne hinzu. Es geht darum, dass die Zwiebel karamellisiert ist und eine goldene Farbe annimmt, während sie sich in die Tomate integriert.
  8. Sobald die Sofritos fertig sind, gießen Sie ein wenig Hühnerbrühe, um eine Sauce zu kreieren, fügen Sie die Bechamelsauce hinzu und mischen Sie sie ständig.
  9. Sobald die Sauce fertig ist, fügen Sie das zuvor zerkleinerte Huhn hinzu.
  10. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und eine Schicht Lasagne-Nudeln darauf legen .
  11. Als nächstes fügen Sie Schichten von Sauce, Pilzen, Mozzarella-Käse und anderen Nudeln hinzu.
  12. Wiederholen, bis alle Zutaten fertig sind, abwechselnd die Schichten.
  13. Die letzte Schicht sollte aus Sauce, Champignons und Käse bestehen.
  14. Parmesankäse darüber geben und mindestens 25 Minuten backen.