Rezepte

Rezept, wie man hausgemachtes Brot zu Hause macht

Als nächstes werden wir sehen, wie man auf einfache Weise hausgemachtes Brot zu Hause macht. Brot war die Hauptnahrung der Menschheit, seit es existiert. Im Laufe der Jahrhunderte versuchten verschiedene Kulturen verschiedene Müslisorten und Zubereitungsmethoden, um das perfekte Brot zu erhalten. Heutzutage gibt es unzählige Arten von Bäckereien, nicht nur in ihrer Form, sondern auch in ihrer Konsistenz und Verarbeitung, verschiedenen Geschmacksrichtungen, Arten von Mehlen usw.

Es gibt nichts Schöneres, als in der Küche zu experimentieren, bis Sie das ideale Rezept für unsere Familie erhalten . Lernen Sie auf einfache Weise, wie man hausgemachtes Brot zu Hause macht, und fügen Sie dann Samen, Käse, Schinken, Oliven hinzu ... Die Grundmasse lässt unendlich viele Möglichkeiten zu.

Zutaten:

  • 1 kg Mehl
  • 30 gr frische Hefe
  • ½ Liter warmes Wasser
  • Salz
  • ¼ Tasse Pflanzenöl
  • 1 Prise Zucker

So bereiten Sie hausgemachtes Brot zu Hause zu:

  1. In einer Schüssel die Hefe zerbröckeln . Fügen Sie ein paar Esslöffel warmes Wasser, eine Prise Zucker und einen Esslöffel Mehl hinzu.
  2. Alles mischen
  3. Mit Plastikfolie abdecken und an einem warmen Ort 60 Minuten ruhen lassen, um das Ferment zu erhalten.
  4. In eine große Schüssel das mit ein oder zwei Esslöffeln Salz vermischte Mehl geben.
  5. Machen Sie ein Loch in der Mitte, fügen Sie das Öl hinzu.
  6. Den Hefeschwamm hinzufügen .
  7. Nehmen Sie das warme Wasser auf, während Sie Mehl für den Teig nehmen.
  8. Kneten bis zum Einarbeiten.
  9. Den Teig auf den bemehlten Arbeitstisch legen.
  10. Weiter kneten, bis alles glatt ist, ohne am Tisch oder an den Händen zu kleben.
  11. Den Teig in die geölte Schüssel geben und mit Plastikfolie abdecken .
  12. Lassen Sie es 1 Stunde lang sein Volumen verdoppeln.
  13. Nach dieser Zeit erneut leicht kneten, mit der Handfläche von der Mitte her andrücken und die Enden nach innen falten.
  14. In zwei gleich große Portionen teilen .

  15. Geben Sie jedem Stück eine runde oder längliche Form. Sie können auch eine englische Puddingform einfetten und den Teig dort hineinlegen.
  16. Ordnen Sie die Brote in einem gefetteten Backblech.
  17. Mit einem Tuch abdecken und nochmals 40 bis 50 Minuten ziehen lassen.
  18. Heizen Sie den Backofen 15 Minuten lang auf mittlerer bis niedriger Temperatur vor.
  19. Bevor Sie die Brote in den Ofen geben, schneiden Sie mit einem scharfen Messer auf der Oberfläche .
  20. Mit Mehl bestreuen und im mittleren Blech 30 Minuten bei 180 ° C oder goldbraun backen.

Lernen Sie, wie man zu Hause selbstgebackenes Brot macht! Gibt es etwas Schöneres, als unser eigenes Brot zu kneten? Das Aroma, das aus dem Ofen kommt, überschwemmt das Haus und weckt den Appetit.