Rezepte

Pfirsichkuchen

Das Pfirsich-Schuster- Rezept ist einfach, schnell und lecker, Sie können nichts anderes verlangen. Desserts mit Früchten sind einer der gesündesten Trends beim Backen. Durch die Zubereitung eigener Süßigkeiten vermeiden wir unerwünschte Fette und wissen zu jeder Zeit, was wir kreieren. Wenn man das Wort Kuchen hört, fällt einem vielleicht eine gewisse Komplikation ein, aber in Wirklichkeit ist es viel einfacher, als es scheint. Diese Pfirsichpastete zuzubereiten ist nicht nur eine gute Aufgabe für jeden, sondern sieht auch immer gut aus. Wenn Sie sich dazu ermutigen möchten, Ihre eigenen Desserts zuzubereiten, beginnen Sie am besten mit dieser Pfirsichpastete.

Zutaten:

  • 2 Dosen Pfirsich in Sirup (oder 4 natürliche Pfirsiche)
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Umschlag Hefe
  • 200 g Butter
  • 1 Flasche Kondensmilch
  • Pfirsichmarmelade

So bereiten Sie einen Pfirsichkuchen zu:

  1. Wir begannen unseren Pfirsichkuchen an der Basis. Wie bei jedem herkömmlichen Kuchen bereiten wir eine große Schüssel vor und beginnen mit dem Einarbeiten der Eier . Wir werden sie schälen und direkt setzen.
  2. Dann kommt die Wende zum Mehl . Es ist besser, das Mehl vorher zu sieben, damit es keine Klumpen bildet. Diese beiden Zutaten gut mischen, bis ein weicher Teig mit einer bestimmten Konsistenz entsteht.

  3. Wir geben die Hefe direkt und mischen gut . Wir werden auch die weiche Butter einarbeiten, die verarbeitet und in den Teig eingearbeitet werden kann. Wenn es zu kalt ist, können Sie es ein wenig in die Mikrowelle geben, aber wenn Sie nicht darüber nachdenken, können sich die Eier absetzen.
  4. Weiter geht es mit einem der Pfirsichgläser in Sirup . Wenn Sie diese Art von Konfitüre zu Hause haben, können Sie jederzeit ein Dessert zubereiten. Wir werden eine direkt einarbeiten, die Stücke entfernen und sie in Taquitos schneiden. Auf diese Weise werden wir den Pfirsich intensiver bemerken.
  5. Schließlich gibt Ihnen Kondensmilch den Zuckerbeitrag, den jeder Kuchen benötigt. Darüber hinaus wird es im Inneren viel zarter, eine echte Freude. Der Pfirsich selbst ist bereits süß und die Kondensmilch wird ihn noch mehr ankurbeln. Wenn Sie sich für natürlich entscheiden , können Sie mehr Zucker hinzufügen oder es so lassen, wie es ist, es sieht auch nicht schlecht aus.

  6. Wir werden eine runde Form einfetten und den Teig hinzufügen. Oben stellen wir den anderen Pfirsichtopf auf. Wir schneiden sie in Scheiben, damit sie viel schöner aussehen. Wir müssen es nur etwa 45 Minuten bei 180º in den Ofen stellen. Damit du dich nicht verbrennst kannst du etwas Alufolie auflegen.
  7. Wenn du bereit bist Wir werden die Marmelade erhitzen und die Oberfläche mit einem Pinsel streichen. Wir werden unseren spektakulären hausgemachten Pfirsichkuchen nur mit einer guten Tasse Schokolade und bestmöglicher Gesellschaft genießen.