Rezepte

Tamarindenschnitzel

Das Tamarindenfleisch ist ein Genuss, der zu jedem unserer Gerichte passen kann. Tamarinde ist eine Zutat mit einem sehr saftigen und sauren Fruchtfleisch, perfekt zum Beispiel für gebratenes Fleisch wie Schweinefleisch. Sie sind in Asien beheimatet und haben lange Hülsen mit 6 bis 12 Samen. In Westindien gibt es eine viel kürzere Sorte mit nur 6 Samen. Das Fruchtfleisch, das aus dieser Frucht gewonnen wird, ist braun und wird als besondere Zutat sehr geschätzt. Wenn Sie möchten, dass alle über die köstliche Sauce sprechen, die Sie serviert haben, sollten Sie dieses Rezept für Tamarindenpulpe beachten .

Tamarinde ist eine ideale Frucht, um den Kater zu bekämpfen, da sie hilft , Austrocknung zu vermeiden . Aus diesem Grund ist es sehr typisch für Bereiche, in denen es sehr heiß ist. Es ist ein natürliches Heilmittel gegen hohe Temperaturen.

Es hat viel Ballaststoffe mit einem der besten Abführmittel, die wir finden können. Mit ein wenig Fruchtfleisch vermeiden wir Verstopfungen oder Verdauungsprobleme.

In den Gebieten, in denen die Tamarinde angebaut wird, verwenden die Bewohner ihre Blätter, um gegen sehr hohes Fieber vorzugehen . Es ist ein Antipyretikum, das in der Natur vorhanden ist und uns hilft, mit dieser Art von allgemeinen Beschwerden umzugehen.

Zutaten:

  • ½ Kilo Tamarinde.
  • 1 Kilo Zucker
  • 180 ml Wasser.
  • 1 Strom Zitronensaft.

Wie man Tamarindenpulpe zubereitet:

  1. Wir werden die Tamarinden gut schälen und sie etwas einweichen lassen. Wir werden eine große Schüssel mit Wasser stellen und diese Hauptzutat abdecken. Wir lassen sie etwa 30 Minuten, bis sie anfangen zu schwellen .

  2. Sobald sie gut hydratisiert sind, werden wir sie gut zerkleinern . Wir müssen die härtesten Tamarindenschalen und Fasern entfernen, die möglicherweise zurückbleiben, aber wir werden die Samen zurücklassen, sie werden dem Gericht Textur verleihen und sie sind sehr gesund.
  3. Wir werden der Tamarinde Zucker, Salz und Zitronensaft hinzufügen. Alles gut mischen, bis sich der Zucker gut aufgelöst hat.
  4. Im Wesentlichen hätten wir ein herkömmliches Tamarinden-Fruchtfleisch, das perfekt zu Fleisch wie Schweinefleisch passt. Um es etwas interessanter zu machen, können wir ein wenig Chilipulver verwenden .
  5. Mit diesem Tamarindenbrei können wir auch weißen Reis sehr gut begleiten. Sie können auch viele exquisite Desserts zubereiten, es ist eine Frage der Fantasie und der Hauptzutat.