Rezepte

Zucchini Gazpacho Rezept

Die Zucchini Gazpacho ist eine Version der klassischen spanischen Suppe . Für diejenigen, die es nicht wissen, ist eine Gazpacho eine kalte Suppe aus Gemüse, Nüssen und, in einigen Fällen, Hülsenfrüchten. Dieses Rezept aus dem Mittelalter begleitete die Feldarbeit, um die vorhandenen Zutaten auszunutzen. Je nach Region, in der es zubereitet wird, gibt es heute verschiedene Variationen. Normalerweise wird eine Kombination aus Tomaten, Gurken, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch verwendet, die alle gehackt und in vielen Fällen zerkleinert werden.

In ernährungsphysiologischer Hinsicht ist Zucchini eine gute Vitamin C-Quelle, die für unseren Körper sehr gesund ist. Es gibt uns auch einen guten Gehalt an Mineralien wie Magnesium, Kalium, Kalzium und Phosphor. Es hat einen sehr niedrigen Kaloriengehalt.

Zutaten:

Für die Gazpacho:

  • 3 kleine Zucchini
  • 1 grüner Pfeffer
  • ½ Zwiebel
  • 3 Scheiben Brotform
  • 5 Minzblätter
  • ½ mittelgroße Gurke
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Essig
  • ½ Tasse Wasser
  • 80 ml natives Olivenöl extra

Für die Ergänzung:

  • ½ Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 3 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack

Wie man Zucchini Gazpacho zubereitet:

  1. Legen Sie die Brotscheiben in eine etwas tiefe Pfanne .
  2. Den grünen Pfeffer waschen und den Stiel entfernen . Dann rustikal schneiden. In die Pfanne geben.
  3. Knoblauchzehen schälen und zu den anderen Zutaten geben.
  4. Die halbe Zwiebel hacken und ebenfalls einarbeiten.
  5. Die Gurkenhälfte waschen und entfernen und in die Pfanne geben.
  6. Zucchini waschen und mit einem Finger in Scheiben schneiden. Dann fügen Sie sie in eine andere separate Pfanne mit heißem Wasser und Salz. 6 Minuten nach dem Kochen zählen und vom Herd nehmen. Abgießen und in einen Behälter mit Eis und Wasser geben. Abkühlen lassen und abtropfen lassen.
  7. Mit den meisten Zutaten Salz, Essig, Wasser und Olivenöl extra vergine in die Pfanne geben . Mahlen Sie mit Hilfe eines Handbrechers. Sobald alles integriert ist, fügen Sie 5 Eiswürfel hinzu. Dann mit Plastikfolie abdecken und 45 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.
  8. Bereiten Sie die Ergänzung vor . Die halbe Zwiebel in Stücke schneiden und unter Rühren anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Paprikaschnitt in mittlere Quadrate geben. Fügen Sie die in mittlere Quadrate geschnittene Zucchini hinzu; Alle Zutaten 4 Minuten anbraten und abkühlen lassen.
  9. Nehmen Sie die Gazpacho aus dem Kühlschrank. In einem Suppenteller servieren und einen oder zwei Esslöffel des Bratens in die Mitte legen . Zum Schluss in jede Schüssel etwas Olivenöl extra vergine geben. Servieren

Bereiten Sie diese köstliche und traditionelle kalte Suppe zu. Es ist ideal für heiße Tage, an denen Sie die Körpertemperatur nicht erhöhen möchten. Dazu reicht ein appetitlicher Brotlaib.