Rezepte

Salatrezept der Quinoa und der roten Bohnen

Der Salat aus Quinoa und roten Bohnen ist ein frisches, nahrhaftes und gesundes Gericht, das sich positiv auf die Gesundheit auswirkt. Seine Inhaltsstoffe sind wichtige Quellen für pflanzliche Proteine, Kohlenhydrate, Mineralien und Vitamine. Aus diesem Grund kann es als Begleiter zu einer anderen Beilage oder zum Abendessen als einziges Gericht gegessen werden. Sie können verschiedene Arten von Zutaten in diesem Salat kombinieren, aber es ist wichtig, dass sie frisch und von höchster Qualität sind.

Die Quinoa gilt als ein Pseudocereal, das in der Welt immer mehr an Bedeutung gewinnt . Unter anderem dank aller Vorteile für den Körper. Quinoa ist reich an Eiweiß und enthält Mineralien wie Kalzium, Eisen und Magnesium. Es ist auch reich an gesunden Omega-6-Fetten und hat einen niedrigen glykämischen Index.

Zutaten:

  • 1 ½ Tasse Quinoa
  • 3 Tassen Wasser
  • 250 g rote Bohnen
  • 1 Zweig Sellerie
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 großes Bündel Spinat
  • 150 gr. Speck
  • ½ rote Paprika
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • ¼ Tasse Pflanzenöl
  • ¼ Tasse Essig
  • 1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Esslöffel Honig

So bereiten Sie den Salat aus Quinoa und roten Bohnen zu:

  1. Bereiten Sie das Dressing vor. Öl, Essig, eine Prise Kreuzkümmel, Honig, Pfeffer und Salz in einer Schüssel mischen. Eine Minute schlagen, bis alle Zutaten eingearbeitet sind. Reserve und im Kühlschrank lagern.
  2. Die Bohnen am Vortag 12 Stunden einweichen. Mit ausreichend Wasser, dem Selleriezweig und dem Knoblauch zum Kochen bringen. Wenn die Bohnen weich sind, vom Herd nehmen, abtropfen lassen und abkühlen lassen. Buch
  3. Quinoa sehr gut waschen . In einen Topf mit drei Tassen Wasser und Salz geben. Kochen, zudecken und bei schwacher Hitze kochen, bis das Wasser trocknet und die Körner weich sind. Warten Sie, bis es abgekühlt ist. Buch

  4. Entfernen Sie die Blätter vom Spinatstiel . Entfernen Sie die Vene von der Rückseite jedes Blattes. Sehr gut waschen, abtropfen lassen und in dicke Streifen schneiden. Buch
  5. Den Speck in ca. 0, 5 cm lange Streifen schneiden . x 3 cm
  6. Zwiebel in längliche Streifen schneiden.
  7. In einer beschichteten Pfanne den Speck und die Zwiebel anbraten und den Spinat hinzufügen . Entfernen und entsorgen Sie das Fett. Abkühlen lassen.
  8. Den roten Pfeffer in dünne und längliche Streifen schneiden.
  9. In eine Salatschüssel die Quinoa und die restlichen Zutaten geben. Dressing dazugeben und mischen.

Überraschen Sie die ganze Familie mit diesem reichhaltigen, farbenfrohen und sehr nahrhaften Salat. Jeder wird sehr zufrieden sein und Sie werden als der beste Küchenchef hervorstechen. Traust du dich zu versuchen?