Rezepte

Makrelen-Cebiche-Rezept

Die Makrelen-Ceviche ist eines der Gerichte, die durch ihre Frische und Einfachheit überraschen. Die Ceviche ist ein typisches Gericht der peruanischen Küche, eine Fusionsküche, die das Beste aus verschiedenen Kulturen vereint. Die Art und Weise, diesen blauen Fisch zuzubereiten, wird in diesem Fall roh sein und durch eine Reihe spezieller Zutaten mariniert. Wir werden diesem speziellen Snack einige Variationen hinzufügen, eine frisch marinierte Zitrusfrucht wird den Fisch ohne Feuer kochen. Eine Portion Chili-Pfeffer und Tomaten verleiht ihm Farbe und Intensität, um ihn mit dem Koriander abzurunden, der einem Rezept aus Makrelen-Ceviche, das Sie probieren sollten, Frische verleiht.

Zutaten:

  • 4 Makrelenfilets gereinigt und Desspinados
  • 1 Tomate
  • 1 rote Zwiebel
  • Ein wenig gehackter Koriander
  • 1 rote Chilischote
  • Olivenöl
  • 200 ml Orangensaft
  • 200 ml Zitronensaft
  • 100 ml Limettensaft
  • 50 ml Sherryessig
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schwarze Oliven
  • Schnittlauch

Zubereitung einer Makrelen-Ceviche

  1. Für dieses Rezept von Ceviche werden wir Makrelenfilets verwenden, die zuvor auf dem Fischmarkt gut behandelt wurden. Wir werden nach ihnen fragen, um die Ceviche zuzubereiten. Wir werden sie sauber und ohne Dornen servieren. Zu Hause werden wir überprüfen, ob sie perfekt sauber sind, damit sie während der Zubereitung keine Schrecken bekommen.

  2. Wir legen die Makrelen in eine tiefe Schüssel, wir geben die Säfte der Kritiker hinzu, wir können die Proportionen variieren, wenn wir mehr als die eine oder andere Sorte mögen. Wir werden beide Zutaten mindestens ein paar Stunden ruhen lassen. Ideal ist es, sie von einem Tag auf den anderen ziehen zu lassen.
  3. Wir fahren mit dem Rest der Zutaten fort, die dieses Vergnügen begleiten werden. Die Zwiebel schälen und in sehr kleine Quadrate schneiden . Wir wiederholen den Vorgang mit der Tomate, um diese Zutaten zu vereinen und ein verfeinertes Erscheinungsbild zu erzielen. Mit einem gehackten Koriander geben wir den letzten Farbtupfer.
  4. Um den würzigen Punkt zu geben, können wir ein wenig Chili hinzufügen . Richten Sie Salz und Pfeffer aus, wir werden einen guten Spritzer Öl hinzufügen und diese Mischung beiseite lassen.

  5. Wir müssen nur über die Präsentation dieses köstlichen Fischgerichts nachdenken . Wir nehmen die Makrele aus dem Kühlschrank und stellen sie auf den Teller, lassen sie gut abtropfen, damit nicht zu viel Flüssigkeit aus der Marinade kommt. Wir setzen die Gemüsemischung und ein bisschen geriebene Zitronenschale ein, wir haben ein leckeres und einfach zuzubereitendes Restaurantgericht fertig.