Rezepte

Seehechtrezept mit Tahinisoße

Seehecht mit Tahinisoße ist ein orientalisches Gericht. Diese Art von Weißfisch ist eine der beliebtesten in unzähligen Küchen, in unseren Grenzen finden wir es in Saucen umgewandelt, um die Bilbao ao in Mandeln, eine authentische Fusion von besonderen Aromen. Der Seehecht wird immer gut sein, weil es ein weicher Fisch mit wenigen Dornen ist, der in relativ kurzer Zeit gekocht wird. Mit der Tahini-Sauce geben wir Ihnen die exotische Luft, die Sie brauchen werden. Die Ankunft des Fisches und die dazugehörigen Gewürze werden in der Lage sein, die existentesten Gaumen zu verführen. Wagen Sie es mit einem originellen und köstlichen Gericht, das zum Eintauchen von Brot vorbereitet ist, und beachten Sie, wie Sie einen exquisiten Seehecht mit Tahinisauce zubereiten.

Zutaten:

  • 5 Esslöffel Tahini
  • 200 ml frische Sahne
  • 1 Zitronensaft
  • 15 gr Koriander,
  • Salz
  • Olivenöl
  • ½ lila Zwiebel
  • Kreuzkümmel
  • Kardamom
  • Wasser
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kalk Kratzer
  • 2 Chilischoten
  • Gehackte Petersilie
  • 30 g geröstete gerollte Mandeln

Wie man einen Seehecht mit Tahinisoße zubereitet

  1. Beginnen wir dieses köstliche Fischgericht, indem wir den Hintergrund der dazugehörigen Zutaten vorbereiten . In eine Schüssel geben wir die Sahne mit den Tahini-Löffeln, wir fangen an, diese leckeren Nudeln zu lösen, sie sollten eine bestimmte Konsistenz haben.

  2. Wir geben Zitronensaft, Salz nach Geschmack und etwas Olivenöl dazu. Gut mischen, damit alle diese Zutaten gut verteilt sind.
  3. Für einen knusprigen Geschmack die lila Zwiebel schälen und in möglichst kleine Stücke schneiden .
  4. Die Wende der Gewürze kommt, wir setzen den Kreuzkümmel, Kardamom und Wasser ein, um die Intensität dieser Mischung ein wenig aufzulösen. Wir behalten uns vor
  5. Wir pfeffern die Seehechtstücke und zünden den Ofen bei 180º an. Wir legen den Fisch in eine Auflaufform. Um diese Küche zu würzen, salben wir den Seehecht mit Olivenöl, fügen einen gehackten Knoblauch und die Schale einer Zitronenschale hinzu, wenn wir die Würzigkeit mögen, fügen wir etwas Chilipfeffer hinzu.
  6. Für einen knusprigen Belag geben wir die gehackten Mandeln und etwas Petersilie darauf . Wir backen den Seehecht ca. 10 Minuten.

  7. Nach dieser Zeit haben wir den Seehecht fertig, nehmen ihn aus dem Ofen und bereiten ihn zum Aufstellen vor . In den Boden des Tellers legen wir die spezielle Sauce, die wir für das Aroma der Gewürze reserviert haben. Wir werden eine Lende von Seehecht darauf legen. Wir begleiten Brot, um all diese unglaublichen Aromen besser schmecken zu können.