Rezepte

Creme von Zucchini

Zucchini-Creme, es kann kalt oder heiß sein, so ist es ideal für das ganze Jahr. Die Zucchini haben einen milden Geschmack und sind sehr leicht, nur 17 Kalorien pro 100 Gramm, und haben auch Vitamine. In einem anderen CookAffinity-Artikel haben wir über den Quinoa-Salat gesprochen. Heute erklären wir Ihnen, wie man Zucchinicreme zubereitet.

Zucchini ist perfekt für Suppen oder Eintöpfe . Ihr Geschmack ist delikat und sie lassen sich gut mit anderen Lebensmitteln wie Fisch oder Fleisch kombinieren. Sie sind reich an Vitamin A, 200 IE, sie haben auch Vitamin C, Magnesium, Kalzium und eine große Menge Kalium 261 mg. Sein Fasergehalt ist im Vergleich zu anderem Gemüse nicht sehr hoch. Es hat 1 g pro 100 Gramm Portion. Der Zuckergehalt beträgt 2, 5 g.

Zucchini enthalten keine Fette und enthalten auch Antioxidantien wie Carotine, Lutein und Zea-Xanthin . Substanzen, die uns gegen oxidative Schäden helfen. Zucchini enthalten außerdem 24% Folsäure, was 6% der empfohlenen Tagesmenge entspricht. Die Zucchini sind ideal, um originelle Rezepte zu kreieren. Finite Schichten können so hergestellt werden, als wären sie Späne. Rayados können wie Nudeln mit Sauce zubereitet werden.

Creme von Zucchini

Zutaten

  • 500 gr Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 100 gr Sellerie
  • 50 gr Mehl
  • ½0 Liter Magermilch
  • Gemüsebrühe
  • Ein bisschen Basilikum
  • Ein Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer
  • Ein Spritzer natives Olivenöl
>

Vorbereitung

Wir schneiden die feine Zwiebel . Die Zucchini an beiden Enden und waschen Sie sie. Wir entfernen die Haut nicht, weil wir darin viele Vitamine finden. Wir schneiden sie in Stücke. Wir geben sie 3 Minuten in die Mikrowelle, um sie zu erweichen. In einen Topf etwas Öl geben und die Zwiebeln anbraten. Fügen Sie das Lorbeerblatt hinzu, schneiden Sie Sellerie, Mehl und Gemüsebrühe. Wir lassen das Gemüse fünf Minuten kochen. Nun die Zucchini neben ½ Liter Milch dazugeben. Das Feuer 10 Minuten ruhen lassen, dann salzen und pfeffern.

Wenn es sich etwas beruhigt hat, geben wir die Zucchinicreme in einen geeigneten Mixbehälter und schlagen, bis eine feine Creme mit homogener Konsistenz entsteht.

Sobald wir fertig sind, kann die Creme heiß oder kalt serviert werden. Es ist besser von einem Tag zum anderen, da das Gemüse ausgeruht ist und mehr Geschmack hat. Diese Creme wird im kühlen Sommer als Gazpacho genommen. Fügen Sie zum Zeitpunkt des Servierens einen Schuss natives Olivenöl hinzu und, wenn Sie mehr Substanz wünschen, ein geriebenes hartgekochtes Ei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Thunfisch und Avocados gefüllte Tomaten

Wenn Ihnen der Beitrag mit der Zucchinicreme gefallen hat, können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie müssen die verschiedenen Symbole drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver

Fotos | //es.pinterest.com/