Rezepte

Rezept der traditionellen Papajotes für Weihnachten 2018

Nach einem weihnachtlichen Mittag- oder Abendessen ist es eine großartige Idee, zum Nachtisch einen traditionellen Kartoffelaufstrich zu servieren. Diese traditionelle Süßigkeit aus der spanischen Provinz Jaén ist sehr beliebt und leicht zuzubereiten . Wenn die Gäste zahlreich sind, werden die Papajotes sparsam und mit großer Leistung für alle sein; Der Teig hat nicht einmal einen Ofen, aber er wird gebraten. Dies ist ein großer Vorteil, da sie gegessen werden können, wenn sie aus der Pfanne kommen, und sie werden immer heiß und an ihrem Punkt sein.

Weizen ist eine unbestrittene Energiequelle. Als Hauptzutat sorgen die traditionellen Papajotes des Weihnachtstisches für ein gutes Essen. Der Weizenkeim enthält pflanzliches Eiweiß, Vitamine B und E, Mineralien wie Eisen und Phosphor sowie Folsäure . Zur hausgemachten Zubereitung traditioneller Papajotes gehören auch frisches Ei, Olivenöl und Milch. Was Gewürze betrifft, gibt der Zimt, der den Blutzucker reguliert, den letzten Schliff in Bezug auf Ernährung und Geschmack.

Zutaten:

  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 ml Milch
  • 1 Ei
  • Zitronenschale
  • 5 Teelöffel Anis
  • 1 Prise Salz
  • Olivenöl
  • Zucker, Zimt und Honig zum Überziehen

Ausarbeitung der traditionellen Papajotes:

  1. Zuerst das Ei eine Minute von Hand schlagen und Milch, Zitronenschale und Anis hinzufügen.
  2. Weiter schlagen und Salz und Hefe hinzufügen, die zuvor in einem halben Glas warmem Wasser und einer Prise Zucker aufgelöst wurden.
  3. Je schwammiger der Hefeteig ist, desto schwammiger und knuspriger werden die Papajotes.
  4. Das Mehl wird nach und nach zu den feuchten Zutaten gegeben, wobei Klumpen vermieden werden, bis eine dicke und cremige Masse entsteht.
  5. Mit einem Löffel Teigbällchen in das heiße Olivenöl geben . Es ist wichtig, nicht von der Pfanne wegzukommen, da sie sehr schnell kochen.
  6. Die traditionellen Papajotes werden aus dem goldenen Öl gewonnen und auf Küchenpapier abgetropft.
  7. Einmal trocken, aber bevor sie abkühlen, mit Zucker und einer Prise Zimt bestreuen .
  8. Auf subtile Weise können Sie auch die Kartoffelchips auf ein Tablett fallen lassen, einen Honigfaden.

Für den Weihnachtssnack werden die traditionellen Papajotes eine warme und köstliche Lösung sein, die alle mit Energie zu Hause füllen wird. Zum Servieren kann das Tablett mit Zimtstangen oder dem gewählten Weihnachtsmotiv dekoriert werden. Ein Kräuteraufguss kann die perfekte Ergänzung sein.