Rezepte

Reisrezept mit Tintenfisch und Blutwurst

Der Reis mit Tintenfisch und Blutwurst ist ein Rezept für Meer und Berge, das sich hervorragend kochen lässt und beim Probieren beeindruckt. Es ist ein einfaches Rezept, das in wenigen Minuten mit sehr einfachen Schritten gekocht wird. Wir bereiten eine Sauce voller guter Vibrationen zu, die die Grundlage für ein etwas anderes Reisgericht bildet. Der Tintenfisch ist eine wirklich köstliche Meeresfrucht mit einem milden Geschmack, die wir normalerweise in einer Vielzahl von Reissorten verwenden. In Kombination mit der Blutwurst werden wir ihn mit diesem Fleisch verschmelzen lassen und beide perfekt ausbalancieren. Beachten Sie einen Reis mit Tintenfisch und einer leichten und köstlichen Blutwurst. Probieren Sie ihn aus, Sie werden es lieben.

Zutaten:

  • 575 ml Fischbrühe
  • 300 g Sepia
  • 150 g runder Reis
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Blutwurst
  • ½ Zwiebel
  • 100 g gehackte Tomate
  • 1 Esslöffel Chorizoero Pfeffer Fleisch,
  • 1 Esslöffel Tomatenkonzentrat
  • 1 Esslöffel geräucherter Paprika
  • Olivenöl
  • Salz
  • Safranfäden

Zubereitung eines Reises mit Tintenfisch und Blutwurst

  1. Beginnen wir mit diesem Reis, der den Sofrito zubereitet . Die Zwiebel schälen und fein hacken, den Vorgang mit Knoblauch wiederholen. In einer Pfanne mit etwas Öl pocharemos wir diese beiden Zutaten ein paar Minuten.
  2. Wenn sie zart sind, ist einer der Protagonisten des Gerichts an der Reihe. Den Blutwurst schneiden und zum Sofrito geben. Wir mischen und genießen diesen idealen Reishintergrund.
  3. Wir werden den Tintenfisch in kleine Stücke schneiden. Wenn die Blutwurst einen Teil ihres Fettes freigesetzt hat, nehmen wir den Tintenfisch mit auf. Auf diese Weise werden die Aromen perfekt vermischt und balancieren in einem Meer beeindruckender Empfindungen.
  4. Wir werden mit der Tomate fortfahren, diese Zutat schälen und in Stücke schneiden. Wir übernehmen den Rest des Sofritos. Salz und Pfeffer abschmecken, einige Minuten kochen lassen.
  5. Zu dieser Zeit fügten wir das Choricero-Pfeffer-Fleisch, die konzentrierte Tomate und den geräucherten Paprika hinzu. Wir werden diese Zutaten im Sofrito gut mischen.
  6. Wir legen den Reis hinein und lassen ihn mit den restlichen Zutaten leicht anbräunen. Als nächstes werden wir die Brühe hinzufügen. Wir können eine Reispumpe verwenden, die nicht bestanden wird oder die komplizierter als schlecht ist.
  7. Wir lassen diesen Reis sehr gut kochen, mit ca. 25 Minuten wird es ausreichen, wir werden ziemlich trocken sein, als ob eine Paella behandelt wird. Wir werden das Feuer stoppen und die restliche Brühe aufsaugen lassen. Mit etwas gehackter Petersilie servieren, um ein wenig Farbe und Geschmack zu verleihen.