Rezepte

Blondie Rezept

Blondie ist eine Version von Brownie, die das Beste aus diesem Dessert mit einer Art perfektem Keksteig mischt. Es ist daher eine wunderbare Fusion, die den süßesten Zahn erfreuen wird. Es hat eine einfache Zubereitung, die leicht zubereitet werden kann. Es ist nicht erforderlich, dass wir Experten für Gebäck sind, um ein perfektes Blondchen zu erhalten. Zusätzlich zu dieser traditionellen Masse können wir jeden Geschmack hinzufügen, den wir leidenschaftlich mögen. Sie passt besonders gut zu Kokosnüssen oder Nüssen, obwohl wir sie mit der klassischen Schokolade kochen können, um sie noch intensiver zu machen. Beachten Sie diese Schritte und bereiten Sie Blondinen vor, die immer gut aussehen.

Zutaten:

  • 100 Gramm Butter
  • 110 g brauner Zucker
  • 65 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Löffel Vanilleextrakt
  • 125 g Mehl
  • 130 g Schokoladenstückchen
  • 50 gr geschälte Walnüsse

Wie bereite ich Blondinen vor?

  1. Wir beginnen diese köstlichen Süßigkeiten mit der süßen Masse, die sie begleiten wird. Legen Sie die Butter bei Raumtemperatur in eine Schüssel, wir werden anfangen zu schlagen.
  2. Butter mit Zucker begleiten, die beiden Sorten mischen und weiter schlagen, bis eine doppelt so große Sahne entsteht.

  3. Zu diesem Zeitpunkt werden wir den Vanilleextrakt verwenden, der Ihnen den süßen Geschmack verleiht, der dieser Blondine einen besonderen Stellenwert einräumt.
  4. Wir fügen ein Ei hinzu, das dafür verantwortlich ist, dass die Blondine eine weichere Textur erhält. Mischen Sie mit dem Teig, wir werden gut zusammen schlagen.
  5. Wir sieben das Mehl, auf diese Weise vermeiden wir eine klumpige Masse und erzielen feinere Ergebnisse. Es braucht nicht viel Mehl, aber wir werden die richtige Menge bekommen, um alles Nötige zu liefern, um erfolgreich zu sein.
  6. Wir geben diesen Blondinen die Textur und helle Schokolade mit Schokoladenstückchen, es kann weiße oder schwarze Schokolade sein, mischen Sie mit dem Teig, bis sie gut verteilt sind. Wir bemehlen sie vorher, damit sie nicht auf den Boden des Teigs fallen.
  7. Wir werden den Vorgang mit den Muttern wiederholen. Die Nüsse sind der Punkt, der sie am meisten aussehen lässt wie ein herkömmlicher Brownie-Teig.

  8. Wir verteilen eine Auflaufform mit etwas Butter und gießen den Teig ein. Wir backen diesen einfachen Teig ungefähr 35 Minuten bei 190º, bis der Blondie perfekt gekocht ist.
  9. Vergewissern Sie sich, dass es bereit ist, entfernen Sie die Quelle und warten Sie, bis es abgekühlt ist, damit Sie es herausnehmen können. Mit Puderzucker oder geschmolzener Schokolade dekorieren und mit einer Kugel Vanilleeis servieren.