Rezepte

Potaje Rezept für Kichererbsen und Kabeljau

Dieser Eintopf aus Kichererbsen und Kabeljau ist hervorragend für die Konzentration der Aromen und seine einfache Zubereitung geeignet . Traditionell war es ein typisches Gericht während der Osterzeit, das sich heute auf jede Gelegenheit erstreckt. Ein gesundes, nahrhaftes und beruhigendes Rezept. Das Gute an dieser Zubereitung ist die Möglichkeit, sie mit verschiedenen Zutaten zuzubereiten, die jedes Mal geändert werden können.

Wie wir sagen, wird es als typisches Fastenmenü angesehen, besonders in Zeiten, in denen Fleisch nicht an Essen gewöhnt war. Nach und nach hat sich dieser Brauch zu jeder Zeit ausgebreitet, zu der Sie eine schmackhafte und vollständige Zubereitung genießen möchten. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, Fisch in die tägliche Nahrung und in alle Eigenschaften von Gemüse und Hülsenfrüchten zu integrieren .

Zutaten:

  • 500 g entsalzener Kabeljau
  • 250 g getrocknete Kichererbsen
  • 300 g Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 2 Karotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 mittelgroße Tomate
  • 2 Kartoffeln
  • 3 gekochte Eier
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Handvoll Mandeln
  • Paprika der Vera
  • 2 Lorbeerblätter, Kreuzkümmel, Safran in Fäden
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer abschmecken

So bereiten Sie Kichererbsen-Kabeljau-Eintopf zu:

  1. Wenn die Kichererbsen roh sind, legen Sie sie in der Nacht zuvor einweichen . Dann gut abtropfen lassen und reservieren.
  2. Das Gemüse waschen, schneiden und den Kabeljau hacken.
  3. Die Eier 12 Minuten kochen und den Spinat waschen . Buch
  4. In einem Topf mit etwas Olivenöl die Zwiebel und den Knoblauch anbraten, glasig rühren und den Rest des geschnittenen Gemüses hinzufügen.
  5. Die gehackte Tomate und die in Würfel geschnittenen Kartoffeln dazugeben .
  6. Die Kichererbsen mit Wasser und Salz und Kochen, Lorbeerblättern und Brühe vermischen, würzen und 90 Minuten kochen lassen oder bis die Kichererbsen gar sind.
  7. Auf der anderen Seite die Mandeln rösten und in derselben Pfanne den Paprika zusammen mit dem Mehl und ein paar Esslöffeln Brühe leicht anbräunen. Rühren Sie sich und fügen Sie diese Mischung dem Topf hinzu, damit es mit dem Kreuzkümmel, dem Paprika und dem Safran dicker wird.
  8. Zuletzt die Kabeljau- und Spinatstücke dazugeben . Alles umrühren und zwei Minuten kochen lassen, um den Fisch nicht zu verpassen.
  9. Heiß servieren, indem Sie ein viertel Ei auf jeden Teller legen und genießen.

Es ist eine wahre Explosion von Aromen dieser Eintopf aus Kichererbsen und Kabeljau. Glaubst du nicht? Mach es einfach zu Hause. Es ist eine einfache Zubereitung und mit einfachen Zutaten, die nach Ihrer Wahl modifiziert werden können. Hören Sie nicht auf, es zu tun!