Rezepte

Rezepte Weihnachtsgebäck 2018

Diese Weihnachtsrezepte für Süßigkeiten für 2018 sind ein echtes Wunder, das typischste ist auch, was die ganze Familie am meisten mag. Einige charakteristische Aromen, die den süßen Zahn erfreuen. In diesen vier Rezepten finden Sie die schnelle und einfache Möglichkeit, authentische Kunstwerke des Weihnachtsgebäcks zu kreieren, zu notieren, wie sie Marzipan, Eis, Kekse und Eigelb zubereiten, und das Sternedessert dieser Partys zuzubereiten.

Mazapanes

Marzipans sind eines der charakteristischsten Weihnachtsgebäck. Sein Hauptbestandteil ist Mandel, die perfekt mit dem Geschmack von Zucker verschmilzt. Eine fast perfekte Verbindung, die mit fast perfekten Formen zustande kam. Wagen Sie es, Ihre eigenen Marzipans voller Geschmack zu kreieren.

Zutaten:

  • 300 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Zucker
  • ½ Dram Anislikör
  • ½ Glas Orangenblütenwasser
  • 1 glas wasser
  • Eigelb geschlagen
  • Zuckerglas

Ausarbeitung:

  1. Wir bereiten den Sirup. In einen Topf Zucker und Wasser mit Anislikör und etwas Orangenblütenwasser geben.
  2. Wir rühren, bis der Zucker geschmolzen ist.
  3. Wir verarbeiten es zu gemahlenen Mandeln oder Mandelmehl.
  4. Wir erweitern diese Masse auf der Arbeitsfläche, um ihr die gewünschte Form zu geben.
  5. Wir legen sie auf ein Backblech und streichen sie mit Eigelb.
  6. 2 Minuten bei ca. 190 ° C goldbraun backen.

Nevaditos

Nevaditos sind eine dieser Süßigkeiten, die sich durch eine wirklich überwältigende Einfachheit und einen überwältigenden Geschmack auszeichnen. Es hat keine Komplikationen beim Kochen, es hat einige Grundzutaten, die ergänzt werden, um einen köstlichen Teig zu bilden. Beachten Sie, wie sie diese kleinen Häppchen kochen.

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 200 gr Schmalz
  • 100 ml Weißwein
  • Zuckerglas

Ausarbeitung:

  1. Wir haben das Schmalz geschmolzen.
  2. Wir verarbeiten das zuvor gesiebte Mehl.
  3. Wir fügen den Weißwein hinzu.
  4. Wir verlängern den Teig und formen ihn mit einem Ausstecher.
  5. In eine mit Pergamentpapier ausgelegte Auflaufform geben.
  6. Wir backen ungefähr 40 Minuten bei 190º.
  7. Wir warten, bis sie abgekühlt sind, um sie mit Puderzucker zu bedecken.

Lebkuchen Kekse

Lebkuchenplätzchen sind eine der Weihnachtsgrundlagen, die man sich nicht entgehen lassen darf. In ein Haus zu gehen und das süße Aroma zu entdecken, das sie übertragen, ist zweifellos ein Zeichen dafür, dass einige sehr vertraute Daten erreicht wurden. An der Zubereitung dieser Süßigkeiten kann die ganze Familie teilnehmen und echte Kunstwerke schaffen.

Zutaten:

  • 260 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 5 Gramm Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 Ei

Ausarbeitung:

  1. Mischen Sie das gesiebte Mehl mit dem braunen Zucker.
  2. Fügen Sie das Backpulver, Zimt und Ingwer hinzu.
  3. Wir schlagen ein Ei und fügen es der Mischung hinzu.
  4. Kneten und den Teig eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  5. Wir verlängern den Teig und schneiden ihn in die gewünschten Formen.
  6. Wir backen 20 Minuten bei 180 °, bis sie perfekt sind.
  7. Wir können sie mit einer Glasur bedecken, um sie auffälliger zu machen.

Knospen

Die Eigelb sind kleine Snacks, die an delikate und einfache Aromen erinnern. Mit nur drei Zutaten bringen wir eine der traditionellsten Süßigkeiten auf den Tisch, die es gibt. Wir werden ein wenig Geschick brauchen, um ihnen Form zu verleihen und sie an jedem Weihnachtstisch hervorzuheben.

Zutaten:

  • 12 Eigelb
  • 500 g Zucker
  • 125 cl Wasser

Ausarbeitung:

  1. Wir geben die Hälfte des Wassers und des Zuckers in einen Topf.
  2. Wenn es anfängt zu kochen, entfernen Sie und fügen Sie die Eigelbe einzeln hinzu.
  3. In einen vorher gefetteten Behälter geben.
  4. Bereiten Sie einen Sirup mit der anderen Hälfte des Wassers und Zucker.
  5. Mit dem Teig machen wir Bällchen und baden sie mit dem Sirup und etwas Zucker.