Rezepte

Salat von Meeresfrüchten

Das Meeresfrüchtesalat- Rezept ist eine Vorspeise, mit der wir den Geschmack des Meeres ohne Kalorien genießen können. Bei schönem Wetter ist ein guter Salat ein idealer Weg, um für uns selbst zu sorgen. Mit einem frischen und kräftigen Geschmack, ein guter Meeresfrüchtesalat, der jederzeit und überall verzehrt werden kann . Sie können das Essen in wenigen Minuten zubereiten lassen und die ewigen Gespräche und Aromen voller Magie genießen. Meeresfrüchte sind auch eine unglaubliche Nährstoffquelle, eine Möglichkeit, diese Art von Elementen zu essen und sie in unsere Ernährung zu integrieren. Um die Sache noch schlimmer zu machen, besteht dieses Rezept aus einer köstlichen, etwas leichteren Mayonnaise, die Sie in vielen Gerichten verwenden können und die Kalorien auf ein Minimum reduziert. Der Geschmack ist das, was den Erfolg dieses Meeresfrüchtesalats auszeichnet, den Sie nicht verpassen dürfen. Beachten Sie, wie er zubereitet wird.

Zutaten:

  • 300 g geschälte Garnelen
  • 250 g Surimi auf Stöcken
  • ½ Eisbergsalat
  • 2 Eier
  • 3 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 natürlicher Joghurt
  • 1 Esslöffel gemahlener Senf
  • Dill
  • Salz

So bereiten Sie einen Meeresfrüchtesalat zu:

  1. Um einen appetitlichen Meeresfrüchtesalat zuzubereiten, fangen wir an, die Garnelen zu kochen. Wir geben Wasser und Salz in einen Topf, um sie direkt einzuführen. Wenn sie gefroren sind, können wir sie ohne Auftauen einführen. In ca. 3 Minuten sind sie fertig, wir können sie reservieren und mit dem Rezept fortfahren.
  2. Bereiten Sie die Eier vor und geben Sie sie für ca. 10 Minuten in einen Topf mit Wasser, bis sie hart sind. Diese Eier geben uns eine Extradosis Protein. Um den Meeresfrüchtesalat leichter zu machen, können Sie das Eigelb wegwerfen und mit dem Klaren allein bleiben. Die Proteine ​​dieses Lebensmittels sind sehr vorteilhaft.
  3. Während die Garnelen und Eier hergestellt werden, fahren wir mit den restlichen Zutaten fort. In einer großen Schüssel schneiden Sie den Salat, wählen Sie eine Eisbergart, die ihn frisch und leicht macht, aber jede Sorte serviert. Wir werden es in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.
  4. In einer Schüssel die drei Esslöffel Mayonnaise dazugeben und mit einem Joghurt mischen . Wir werden eine viel leichtere Mischung herstellen, die einen Großteil der Kalorien dieser Art von Salat eliminiert. Um den Geschmack zu verbessern, fügen wir etwas Senf und Dill hinzu.

  5. Wir müssen das Ei schälen und schneiden, um es in die Schüssel mit dem geschnittenen Salat zu geben. Wir werden mit den Garnelen fortfahren, die wir auch in gleiche Stücke schneiden werden. Zum Schluss das geschnittene Surimi hinzufügen .
  6. Um diesem Meeresfrüchtesalat den charakteristischen Geschmack zu verleihen, geben wir die Sauce, die wir mit Mayonnaise, Joghurt, Senf und Dill hergestellt haben. Sie haben ein frisches und leckeres Gericht vor sich, das Sie jederzeit genießen können.