Rezepte

Thunfischtorte

Das Rezept für den Bonito Empanada ermöglicht es uns, eines der köstlichsten Gerichte zu genießen, die wir in wenigen Minuten kochen können. Die Basis eines Kuchens kann mit dem gefüllt werden, was uns am besten gefällt. Dies ist eine der Grundlagen, die wir immer zur Hand haben werden. Der Bonito ist ein Gericht für alle, die es nie in der Speisekammer missen möchten. Mit ein paar weiteren Zutaten haben wir die Möglichkeit, ein Gericht zuzubereiten, das fast jeder mag. Beachten Sie diese Bonito-Torte und genießen Sie ein außergewöhnliches Rezept.

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 150 g Sonnenblumenöl
  • 175 ml Milch
  • 1 Ei
  • 3 Zwiebeln
  • 6 Esslöffel gebratene Tomaten
  • Süßer Paprika
  • Piquillo-Paprika
  • 500 g Bonito aus der Dose
  • Sa
  • Olivenöl
  • 1 geschlagenes Ei

So bereiten Sie einen Bonito-Pie zu:

  1. Wir werden mit unserem Bonito Empanada beginnen, um den Hauptteig zuzubereiten . In eine Schüssel geben wir das ganze Mehl, fügen Salz hinzu und mischen gut. Wir verarbeiten nach und nach Ei, Milch und Sonnenblumenöl. Mit diesen flüssigen Zutaten müssen wir Schritt für Schritt und ruhig vorgehen, damit sie sich gut integrieren.

  2. Mit dem Teig machen wir eine Art Kugel, die wir ca. 15 Minuten stehen lassen, damit alle Aromen gut miteinander verbunden sind. Währenddessen folgen wir dem Rezept mit der Hauptfüllung.
  3. Wir öffnen die Dose Bonito, es ist immer besser, natürlich zu sein, aber jede ist es wert, weil wir sie abtropfen lassen müssen. Am besten legen Sie den Bonito in ein Sieb und waschen ihn gut. Als nächstes legen wir es auf ein saugfähiges Papier, damit es das ganze Wasser verliert.

  4. Wir fahren mit dem Sofrito fort, hacken die sehr feinen Zwiebeln und geben sie mit etwas Öl und Salz in eine Pfanne. Wir werden sie bräunen und in ein paar Minuten perfekt bleiben.
  5. Wir verarbeiten die gebratenen Tomaten und mischen alles sehr gut. Es ist an der Zeit, den süßen Paprika mit einem Löffel Dessert einzulegen, um ihm einen zusätzlichen Hauch von Geschmack zu verleihen.
  6. Wir lassen diese Zutaten ca. 4 Minuten einwirken und schmecken dann Salz. Wir werden korrigieren, falls es zu süß ist. Wir werden den Bonito einbauen und noch ein paar Minuten warten.

  7. Wir zünden den Ofen bei 180º an und bereiten den Teig zu. Wir dehnen es gut, so dass es dünn ist und wir teilen es in zwei Teile. Das erste Stück geht direkt in die Form. Dann werden wir die Füllung mit Thunfisch setzen . Dann werden wir den zweiten Teil der Messe behandeln.
  8. Wir werden in der Mitte ein Loch machen, damit der gesamte Kochdampf aus dem Kuchen austritt, und einige dekorative Schnitte, um ihn schöner zu machen. Wir bemalen es mit Ei und schicken es direkt in den Ofen.
  9. Im Ofen sollte es ungefähr 50 Minuten dauern, bis der Teig gut gemacht ist und eine etwas goldene Farbe angenommen hat. Es wird Zeit herauszunehmen und zu dienen. Diese Empanada ist sehr gut, wenn es kalt ist. Genießen Sie seinen Geschmack und ein gutes Abendessen bei den bestmöglichen Unternehmen.