Rezepte

Eingelegtes Huhn

Eingelegtes Hähnchen ist ein Gericht, das seinen Ursprung in der arabischen Küche hat. Escabeche ist eine Technik zum Frischhalten und Garen von Lebensmitteln und basiert auf dem Marinieren bestimmter Zutaten in Essig und Öl. Normalerweise sind es die in Gurke zubereiteten Fleischsorten, die das Huhn und den Fisch hervorheben. Das Essen wird in dieser Brühe gekocht, was einen charakteristischen Geschmack und Aromen ergibt.

Hühnerfleisch ist eine reiche Proteinquelle. Der Verzehr ist besonders vorteilhaft für Kinder und Jugendliche, um zu ihrer Muskelentwicklung beizutragen. In ernährungsphysiologischer Hinsicht ist der Natriumgehalt in Hühnerfleisch sehr niedrig. Dies macht es vorteilhaft für Menschen mit Bluthochdruckproblemen; Es ist eine gesunde Energiequelle.

Zutaten:

  • Ein Huhn
  • Zwei große Zwiebeln
  • Zwei Möhren
  • 3 Knoblauchzehen
  • 150 ml. Weißwein
  • 150 ml. Weinessig
  • 100 ml. Olivenöl
  • 500 ml. Wasser
  • Einen halben Esslöffel Pfefferkörner
  • Ein Löffel Pfefferpulver
  • 4 Lorbeerblätter
  • 120 gr. Weizenmehl
  • Salz nach Geschmack

So bereiten Sie eingelegtes Hähnchen zu:

  1. Das Huhn schneiden und in Stücke schneiden . Eine große Pfanne mit dem Öl erhitzen. Fügen Sie Salz und Pfeffer dem Huhn hinzu. Geben Sie es dann durch Mehl und achten Sie darauf, den Überschuss abzuschütteln.

  2. Wenn das Öl heiß ist, braten Sie die Hühnchenportionen. Fünf Minuten pro Seite reichen aus. Wenn sie golden sind, entfernen und reservieren.
  3. Die Zwiebeln in kleine Stücke schneiden, die Knoblauchzehen zerdrücken und die Karotten schneiden. Fügen Sie dasselbe Öl hinzu, in dem die Hühnerbeute gebraten wurde. Ca. 5 Minuten anbraten.
  4. Dann das Pfefferpulver, die Lorbeerblätter und den Pfeffer hinzufügen . Fügen Sie den Wein, den Essig und das Wasser hinzu . Abdecken, bis der Inhalt kocht. Nach Belieben Salz hinzufügen und die Hähnchenstücke erneut einführen.
  5. Stellen Sie die Temperatur der Küche auf mittlere Hitze und decken Sie die Pfanne ab. Eine halbe Stunde kochen lassen. Nach dieser Zeit die Hühnchenportionen umdrehen und weitere 15 Minuten kochen lassen.
  6. Überprüfen Sie die Textur der Sauce und dass das Huhn vollständig gekocht ist . Das Huhn sollte aber nicht zu viel gekocht werden. Vom Herd nehmen und 10 Minuten bei geschlossenem Deckel in der Pfanne stehen lassen. Eingelegtes Hähnchen wird normalerweise mit Reis oder Kartoffeln serviert.