Rezepte

Gebratene Garnelen und Brokkoli mit Sesam

Das Rezept für sautierte Garnelen und Brokkoli mit Sesam wird zu einem leichten und köstlichen Abendessen. Die Garnelen sind kleine Delikatessen, die wir zur Verfügung haben, um die Geschichtsschreiber zu braten. Bereiten Sie eine kleine Laune vor und achten Sie darauf, dass es nicht zu Widersprüchen kommt. Mit solchen Rezepten verfügen wir über die Kombination von Aromen und Textur, die erforderlich ist, um das Beste daraus zu machen.

Wenn sich die Garnelen zu einem Gemüse wie Brokkoli gesellen, einem authentischen Wunderwerk an Nährstoffen und Vitaminen, erhalten wir ein komplettes Gericht, das mit Sesam geschmückt wird, einem weiteren Genuss, den uns die Natur bietet. Dank dieses Rezeptes aus Garnelen und Brokkoli mit Sesam ist es möglich, in wenigen Minuten das Braten vorzubereiten, um etwas Außergewöhnliches zu genießen. Beachten Sie, wie es zubereitet wird.

Zutaten:

  • 1 Kilo Brokkoli
  • 200 g geschälte Garnelen
  • 2 Knoblauchzehen
  • Chili-Pfeffer
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sesamsamen

So bereiten Sie sautierte Garnelen und Brokkoli mit Sesam zu:

  1. Wir beginnen dieses Rezept mit sautierten Garnelen und Brokkoli mit Sesam und bereiten das Sterngemüse zu. Wir putzen und trennen den Brokkoli in Zweigen, die ungefähr gleich groß sind.

  2. Wir werden einen Auflauf mit Wasser und Salz setzen, um den Brokkoli zu kochen . Diese Zutat sollte al dente belassen werden, um später im Anbraten mit den anderen Zutaten weitergaren zu können. Nach ungefähr sieben Minuten haben wir den angegebenen Kochpunkt.
  3. Sobald der Brokkoli fertig ist, lassen wir ihn abtropfen und geben ihn direkt in eine Schüssel mit Eis . Auf diese Weise schneiden wir die Garzeit ab und erreichen, dass der Brokkoli die so charakteristische intensive grüne Farbe beibehält.
  4. Schälen Sie die Garnelen, die gefroren oder frisch sein können, dieses Gericht wird sowieso so gut sein.
  5. Es ist an der Reihe für Knoblauchzehen, wir werden sie schälen und endlich laminieren. Wir werden mit dem Chili-Pfeffer fortfahren. Diese Zutat ist sehr persönlich. Sie können die gewünschte Menge hinzufügen. Ein würziger Punkt wird immer empfohlen, um den Rest der Aromen zu verbessern. Wir werden es hacken, damit es sich gut mischt.

  6. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl beginnen wir mit dem Anbraten, indem wir den Knoblauch dazugeben . Es ist wichtig, dass sie nicht verbrannt werden. Dann den Chili-Pfeffer dazugeben, um sich gut mit dem Knoblauch zu vermischen.
  7. Es wird Zeit, die Garnelen in dieser intensiven Geschmacksmischung zu bräunen. Wir werden Salz und Pfeffer berichtigen.
  8. Schließlich werden wir den Brokkoli setzen . Wir werden alles gut entfernen, um die Platte mit etwas Sesam zu krönen. Wir servieren heiß, um diese wundervolle Pfanne direkt zu genießen.