Rezepte

Rezept für Salami-Pilz-Pizza

Die Salami-Pilz-Pizza ist das perfekte Fast-Dinner. Das Wort Pizza in jedem Menü zu hören, scheint ein Synonym für Feier und Freude zu sein. Dieser wunderbare Teig, der mit wundervollen Zutaten in Herrlichkeit gehüllt ist, kann in diesem Rezept noch spezieller sein. Eine gute hausgemachte Pizza sollte von Grund auf gekocht werden. Machen wir eine der einfachsten und köstlichsten Massen, die es geben kann. Wenn wir es fertig haben, werden wir die Zutaten einarbeiten, die es in eine andere Dimension der Aromen bringen. Wenn Sie eines der besten italienischen Gerichte lieben, sollten Sie diese Pizza mit Salami und Pilzen zur Kenntnis nehmen, sie ist eine der vollständigsten und leckersten.

Zutaten:

  • 450 gr Mehl für den Teig
  • 6 gr trockene Bäckerhefe für den Teig
  • 2 Esslöffel Öl für den Teig
  • Salz für den Teig
  • 150 gr Pilz zum Füllen
  • 100 gr geschnittene Salami zum Füllen
  • 200 g geriebener Mozzarella zum Füllen
  • 100 g geriebener Emmentaler zum Füllen
  • 200 ml zerkleinerte Tomate zum Füllen
  • Brunnenkresse sprießt
  • Trockener Oregano
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Wie man eine Salami-Pizza zubereitet

  1. Beginnen wir dieses Rezept mit der Zubereitung von Pizzateig . Diese Grundvoraussetzung ist wichtig, um ein persönlicheres Ergebnis zu erzielen. Wir können es aus eigener Herstellung kaufen, aber es hat nie den gleichen Geschmack und die gleiche Frische wie eine zu Hause geknetete Pizza.

  2. Wir geben das gesiebte Mehl in eine Schüssel, machen in der Mitte einen Vulkan und geben dort das Salz und ein wenig Öl hinein.
  3. Die Hefe mit etwas warmem Wasser verdünnen, direkt in die Mitte legen und beginnen, das Mehl in umhüllenden Bewegungen von außen nach innen fallen zu lassen.
  4. Wir mischen mit Energie, bis wir alle Zutaten gut integriert haben. Möglicherweise brauchen wir etwas mehr Mehl, bis wir nichts mehr in den Händen haben.
  5. Wir kneten und formen eine kompakte Kugel, die wir eine Stunde ruhen lassen, bis die Hefe wirksam wird, und die Masse wird schwammiger.
  6. Den Teig ausdehnen und in eine mit Gemüsepapier ausgelegte Auflaufform legen, damit er nicht klebt.

  7. Die Tomaten mit etwas Öl leicht anbraten, um eine wunderbare hausgemachte Sauce zu erhalten. Nach Belieben etwas Zucker und Salz hinzufügen. Wir können ein wenig Oregano setzen.
  8. Wenn die Tomatensauce eingedickt ist, legen Sie sie auf den Boden. Oben haben wir die Salami und die gehackten Pilze . Wir bedecken mit Käse.
  9. Wir backen die Pizza 15 Minuten lang bei 200 ° C, bis wir eine der besten hausgemachten Pizzen auf Lager haben.