Rezepte

Rezept für Chorizo-Kroketten

Wenn man nur an einen Teller mit Chorizo-Kroketten denkt, wird einem das Wasser im Mund zusammenlaufen ... Voller Geschmack, außen knusprig und innen cremig - das sind die Lieblingssnacks aller. Sie können sie einfrieren, um schnell zu Abend zu essen, wenn die Gäste ankommen und nicht viel Lust zum Kochen haben. Zu seiner Cremigkeit muss das intensive Aroma hinzugefügt werden, zu dem eine Zutat wie die Chorizo ​​beiträgt. Ein exquisiter Schluck, der die Kleinen im Haus begeistern wird.

Die Kroketten eroberten eher die Gaumen der Könige als die Plebs. Bereits 1817 entschloss sich ein kühner Koch, König Ludwig XIV. Mit einem köstlichen Sandwich namens "Croquette a la Royale" zu überraschen. Es war eine cremige Bechamel-Füllung, die von einer knusprigen Schicht gebratener Semmelbrösel umhüllt war, die den ganzen Hof verzauberte. Von diesem Moment an wurden die Kroketten zu echten Lebensmitteln schlechthin. Nachdem die Kroketten in ganz Europa zu kochen begannen, boomte auch in Spanien, das sie adoptierte und heute eine Ikone ihrer Küche ist.

Zutaten:

  • 2 Chorizos
  • ½ Zwiebel
  • ½ Tasse geriebener Käse
  • 1 Ei
  • ½ Tasse Butter
  • ½ Tasse Mehl
  • 1 Liter Milch
  • Gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • Extra Mehl zum Überziehen
  • Öl braten

So bereiten Sie Chorizo-Kroketten zu:

  1. Entfernen Sie die Haut und hacken Sie die Würste. In einer heißen Pfanne ohne Öl goldbraun anbraten .

  2. Butter in einem Topf erhitzen.
  3. Wenn es geschmolzen ist, fügen Sie die fein gehackte Zwiebel hinzu .
  4. Die Zwiebel fünf Minuten kochen.
  5. Fügen Sie das Mehl hinzu und rühren Sie mit einem Holzlöffel, damit es geröstet wird.
  6. Erhöhen Sie die Hitze und fügen Sie die heiße Milch hinzu, während Sie die Mischung rühren.
  7. Fünf Minuten kochen lassen oder bis die Sahne kocht und eindickt.
  8. Hitze abstellen, nach Belieben würzen.
  9. Fügen Sie die gebratene Chorizo, die gehackte Petersilie und den geriebenen Käse hinzu .
  10. Alles gut mischen. Den Teig in einen luftdichten Behälter geben und mindestens eine Stunde lang in den Kühlschrank stellen.
  11. Wenn der Teig kalt ist, bearbeiten Sie ihn mit der nassen Hand und geben Sie ihm die Form von Kugeln oder Stäbchen, die etwa drei Zentimeter lang sind.
  12. Das geschlagene Ei mit einem Löffel Wasser, Semmelbrösel und Mehl in verschiedenen Schalen anrichten.
  13. Die Kroketten zuerst durch Mehl, dann durch Ei und schließlich durch Semmelbrösel geben.
  14. Eine Pfanne mit reichlich Öl erhitzen.
  15. Braten Sie die Chorizo-Kroketten zwei Minuten lang stapelweise an . Sie sollten sehr golden aussehen.
  16. Auf saugfähigem Papier abtropfen lassen.
  17. Heiß servieren.

Chorizo-Kroketten eignen sich perfekt für Partys oder Treffen mit der Familie. Mit einem Teller voller Kroketten sieht es immer gut aus, denn sie sind ein exquisiter Snack.