Rezepte

Gemüseeintopf Rezept

Der Gemüseeintopf ist ein reichhaltiges Gericht an Nährstoffen . Es ist ein wirtschaftliches Rezept, da das im Kühlschrank befindliche Gemüse verwendet wird. Es ist immer besser, mit frischem Gemüse der Saison zu kochen, das die Vitamine und Mineralien liefert, die der Körper zu jeder Jahreszeit benötigt. Sie können auch vorgekochtes oder eingemachtes Gemüse verwenden. Gemüse war ein wesentlicher Bestandteil der Ernährung der Menschheit, lieferte viele Nährstoffe und wenig Kalorien. Je abwechslungsreicher der Gemüseteller, desto mehr Vorteile für die Gesundheit.

Außerdem ist Gemüse eine Faserquelle. Sie können im Körper angesammelte Giftstoffe beseitigen und gleichzeitig das Sättigungsgefühl steigern. Aus diesem Grund wird empfohlen, die Mahlzeiten mit Gemüse zu beginnen. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie chemische Substanzen, sogenannte Polyphenole, freisetzen, die im Körper günstige Reaktionen hervorrufen, die Abwehrkräfte stärken und die allgemeine Gesundheit verbessern.

Natürlich enthält frisches Gemüse mehr Nährstoffe als eingemachte oder vorgekochte. Die Farbe gibt die Art des von jedem Gemüse angebotenen Nährstoffs an. Es ist am besten, verschiedene Farbtypen in einem Rezept zu kombinieren. Dies stellt sicher, dass das Gericht gesund ist.

Zutaten:

  • 8 Artischocken
  • 1 Kartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 Karotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 grüner Pfeffer
  • 1 Blumenkohl
  • 1 Tomate
  • Gemüsebrühe c / n
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Glas Weißwein

So bereiten Sie einen Gemüseeintopf zu:

  1. Einen Topf mit etwas Öl erhitzen.
  2. Zwiebel und Knoblauch hacken.
  3. Braten Sie, bis sie transparent sind.
  4. Fügen Sie die Karotte und den Pfeffer hinzu, die in kleine Würfel geschnitten werden.
  5. Wenn sie zart sind, fügen Sie die Aubergine, die Zucchini und die Tomate in Stücken hinzu. Zwei Minuten kochen lassen.
  6. Übergib die Blüten des Blumenkohls, indem du Wasser mit Salz kochst. Gut abtropfen lassen.
  7. Fügen Sie den Sofrito hinzu, gefolgt von der Kartoffelpüree.
  8. Zum Schluss die Artischocken hinzufügen, die die äußeren Blätter und harten Teile entfernt haben und nur das Herz übrig lassen. Schneiden Sie sie in vier Teile.
  9. Das Feuer anzünden und den Wein hinzufügen. Lassen Sie den Alkohol 5 Minuten lang verdunsten und gießen Sie die Gemüsebrühe ohne die Zutaten zu bedecken.
  10. S nach Belieben kochen, die Hitze senken und so lange kochen, bis die Kartoffeln weich sind.
  11. Den Gemüseeintopf sofort servieren.

Der Gemüseeintopf hat eine Vielzahl von Zutaten, Aromen und Farben. Ideal, um nach den Ferien zu entgiften oder viel nahrhafter und gesünder zu essen.