Rezepte

Wie man farbigen Zucker macht

Die Zubereitung von hausgemachtem Buntzucker ist einfach und kann zum Dekorieren von Keksen, Kuchen oder Gummibärchen verwendet werden. Wenn Sie den farbigen Zucker kaufen, zahlen Sie das Dreifache, als wenn Sie ihn zu Hause zubereiten. In einem anderen Artikel haben wir darüber gesprochen, wie man Fondantkuchen zubereitet, wie man heute Zucker färbt.

Der hausgemachte Buntzucker, eine Alternative zu Ihren Desserts

Farbiger Zucker ist ideal zum Dekorieren von Keksen für besondere Anlässe, Geburtstage, Halloween, Weihnachten. Es ist eine sehr einfache Möglichkeit, Cookies zu personalisieren, "einfach, aber wirklich" . Sie tun es, wenn Sie es brauchen und Sie sparen auch Geld. In Supermärkten haben sie Zucker gefärbt, aber es ist teuer, ungefähr 150 Gramm sind ungefähr 2, 99 Euro, während ein Kilo Zucker für 0, 97 Euro geht.

Das heißt, weniger Menge und es kostet Sie das Dreifache. Die Lebensmittelfarbe zum Backen liegt bei 2, 29 Euro und ist in 4 Farben erhältlich, Sie erhalten 0, 57 pro Farbe und da Sie wenig verwenden, haben Sie Farbstoff für eine lange Zeit . Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von hausgemachten Farbstoffen wie Rüben oder Karotten oder zerkleinerten Minzblättern. Diese Farbstoffe können die Farbe von Zucker erreichen, aber sie ergeben immer weichere Töne als Süßwarenfarbstoffe . Wenn Sie Rezepte mit natürlichen Produkten unter Verwendung von hausgemachten Farbstoffen zubereiten möchten, ist dies eine Alternative.

Schritte zur Herstellung von farbigem Zucker

Zutaten

  • 250 g Zucker (oder mehr, wenn Sie es brauchen)
  • Pastry Lebensmittelfarbe der gewünschten Farbe. (Sie können auch natürliche hausgemachte Farbstoffe verwenden)
  • Ein bisschen Wasser

Utensilien

  • Küchenpapier
  • Ein Behälter zur Aufbewahrung von farbigem Zucker

Vorbereitung

  1. Fügen Sie 80 ml Wasser und mehrere Tropfen Farbstoff hinzu (z. B. 8 Tropfen oder weniger, wenn Sie eine weichere Farbe bevorzugen). Gut umrühren, bis alles vermischt ist.
  2. In eine Schüssel den Zucker und das Wasser mit der vorherigen Mischung geben. Mit einer Gabel den Zucker mischen, bis er Farbe annimmt.

    Sie können auch Handschuhe verwenden und mit den Händen mischen (viel Spaß für Kinder). Sobald Sie die Farbe gut gemischt haben, legen Sie ein Papiertuch über den Zucker und lassen Sie ihn mindestens fünf Stunden lang trocknen .
  3. Nach der Zeit, in der der Zucker gut getrocknet ist, geben wir ihn in einen luftdichten Behälter, wie jede normale Flasche, um ihn zu verwenden, wenn wir ihn brauchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie man Marmelade in der Mikrowelle macht

[caption]

Rezept für Mikrowellenmarmelade [/ caption]

Wenn Ihnen der Beitrag zur Herstellung von farbigem Zucker gefallen hat , können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie. Folgen Sie uns auf Facebook!