Rezepte

Birnen in Sirup

Haben Sie die Birnen in Sirup probiert? Es ist ein großartiges Rezept, wenn Sie Birnen übrig haben. Sie sind sehr weich mit Vanille und einer Prise Zimt gewürzt. In einem anderen Artikel haben wir hausgemachte Brombeermarmelade gemacht, heute Birnen in Sirup.

Birnen-Nährstoffe

Birnen haben nur 49 Kalorien und 0, 10 Gramm Fett. Sie enthalten 2, 20 g Ballaststoffe und 2, 70 ug Vitamin A. Sie enthalten 5, 20 mg Vitamin C und 9 mg Calcium. Sie sind eine Frucht mit mildem Geschmack der ersten, die normalerweise in die Ernährung von Kindern aufgenommen wird, weil sie nur wenige Allergien hervorruft. Aufgrund ihres Vitamin C- und Vitamin K-Gehalts enthalten die Birnen Antioxidantien, die gegen freie Radikale wirken und für die Oxidation der Zellen und das Auftreten verschiedener Krankheiten verantwortlich sind.

Die Birnen haben 116 mg Kalium, ein Makromineral, das dem Herzen gut tut. Kalium ist ein Vasodilatator, der den Blutdruck senkt, und dies erschwert die Bildung von Blutgerinnseln.

Rezept Birnen in Sirup

Zutaten

  • 8 große geschälte Birnen
  • 500 ml Wasser
  • 530 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • Eine Prise Zimt

Utensilien

  • Backpapier

Vorbereitung

  1. Birnen schälen und in Stücke schneiden. Geben Sie das Wasser in einen großen Topf und zünden Sie das Feuer an und fügen Sie den Zucker und die Vanilleschote hinzu (machen Sie einen Einschnitt in der Mitte der Vanilleschote, damit mehr Aroma freigesetzt wird).

  2. Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Sirupform etwa 5 Minuten dauert .

  3. Schneiden Sie einen Kreis von der Größe des Topfes und machen Sie ein kleines Loch in der Mitte. Die geschälten und geschnittenen Birnen in den Sirup geben, eine Prise Zimt dazugeben und mit dem Pergamentpapier bedecken . Warum machen wir das? Um zu vermeiden, dass das Fruchtfleisch der Birne zu viel wird und es mit dem Ofenpapier getrocknet wird, wird es gekocht, ohne darüber zu gehen; Es wird diese klare Farbe so appetitlich halten, dass diese Früchte haben.
  4. Je nach Birnengröße ca. 20-25 Minuten kochen.
  5. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  6. In der Zwischenzeit können Sie die Gläser, in denen die Birnen eingelegt sind, sterilisieren, in einen Topf mit einem Tropfen Bleichmittel geben und mit Wasser bedecken, kochen lassen und dann mit Handschuhen herausnehmen, um sich zu verbrennen.

  7. Zucker hat eine große konservierende Kraft, die die Vermehrung von Mikroorganismen wie Pilzen und Bakterien verhindert. Sobald die Birnen kalt sind, können Sie sie einpacken, schließen und an einem dunklen und frischen Ort aufbewahren. Sie können Monate dauern. Nach dem Öffnen wird das Glas im Kühlschrank aufbewahrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Pflaumen in Sirup

[caption]

Pflaumen in Sirup [/ caption]

Wenn Ihnen das Rezept für Birnen in Sirup gefallen hat, können Sie es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie. Folgen Sie uns auf Facebook!