Rezepte

Brotrezept von Kastanienmehl glutenfrei

Dieses Brotrezept mit glutenfreiem Kastanienmehl ist die beste Wahl für Zöliakiekranke. Es fällt ihnen sehr schwer, Brot nach ihren Bedürfnissen zuzubereiten. Bei dieser Ausarbeitung wurden die Textur und der Geschmack von gewöhnlichem Brot so gut wie möglich nachgeahmt. Gluten ist ein Protein, das in Weizen, Hafer, Roggen und Gerste vorkommt. Dieses Protein ist dafür verantwortlich, dass die Massen elastisch sind und nicht entwaffnen. Glutenfreie Mehle haben diese Eigenschaft nicht. Deshalb sind glutenfreie Backwaren so unterschiedlich. Es wurde jedoch festgestellt, dass Kastanienmehl die Qualität des Brotes in Bezug auf Textur, Krume und Rinde stark verbessert.

Ein weiterer Vorteil von Kastanienmehl ist, dass es den Körper mit den Vitaminen und Mineralien versorgt, die für eine optimale Funktion erforderlich sind. Brot aus glutenfreiem Kastanienmehl wird zum Liebling der Zöliakie. Das folgende Rezept zeigt, wie es geht: Es ist sehr einfach!

Zutaten:

Für den Sauerteig:

  • 5 g frische Hefe ohne Gluten
  • 100 ml warmes Wasser
  • 150 g glutenfreies Mehl

Für das Brot:

  • 2 Tassen glutenfreies Mehl
  • 2 Tassen Kastanienmehl
  • 1 Tasse warmes Wasser
  • 10 g frische Hefe ohne Gluten
  • Salz
  • 1 Ei
  • 1 ½ Esslöffel Olivenöl

Zubereitung von glutenfreiem Brot: glutenfreies Kastanienbrot:

  1. Für den Teig das Mehl mit der zerkleinerten Hefe und Wasser mischen, bis ein klebriger Teig entsteht.
  2. Mit Plastikfolie abdecken und sechs Stunden ruhen lassen.
  3. Mehl mit Salz sieben. Machen Sie ein Loch in die Mitte.
  4. Fügen Sie die Hefe, das Öl und das Ei hinzu.
  5. Fügen Sie das Wasser hinzu, während Sie Mehl nehmen, bis alles integriert ist.
  6. Den Teig in kleine Stücke schneiden und portionsweise zugeben.
  7. Weiter auf der Arbeitsfläche kneten, bis eine Masse elastischer Textur entsteht.
  8. Bilden Sie eine Kugel, verbreiten Sie sie mit Öl und bedecken Sie mit einem Tuch.
  9. 30 Minuten einwirken lassen, um das Volumen zu verdoppeln.
  10. Heizen Sie den Backofen auf eine mäßige Temperatur vor. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
  11. Das Brot dort anrichten und 50 bis 60 Minuten backen .
  12. Wenn Sie wissen möchten, ob im Inneren glutenfreies Kastanienbrot zubereitet wird, schlagen Sie mit einem Löffelrücken auf die Rinde. Wenn es hohl klingt, sind Sie bereit.

Das glutenfreie Kastanienbrot ist noch reicher als Weizenbrot. Traust du dich zu versuchen?