Rezepte

Rezept für warmen Salat a la Marinera

Ein warmer Salat mit Meeresfrüchten ist eine wunderbare Option, um eine Kombination von unglaublichen Aromen zu genießen. Für diesen Salat geben wir ihm eine viel feinere Note mit einer Zutat wie Fenchel. Ein Lebensmittel, das in unserem Land zwar nicht sehr beliebt ist, aber in einer Vielzahl von Küchen auf der ganzen Welt verwendet wird. Mit ein paar einfachen Schritten machen wir ein Confit, das sich perfekt mit einigen exquisiten Muscheln a la Marinera kombinieren lässt. Wenn Sie ein komplettes und leckeres Gericht zubereiten möchten, beachten Sie diesen Salat mit lauwarmen Meeresfrüchten, das Ergebnis ist eines jeden Restaurants würdig.

Zutaten:

  • 2 Tassen Öl für das Confit
  • 1 Fenchelknolle
  • Grüne blätter
  • Escarole
  • Kopfsalat
  • Essig
  • Salz
  • Olivenöl
  • 1 kg Muscheln
  • 2 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel Weißwein
  • 10 Scheiben Brot

Wie man einen warmen Salat mit Meeresfrüchten zubereitet

  1. Beginnen wir mit diesem Rezept, das den Fenchel zubereitet. Diese Zutat verleiht einem Luxus-Salat einen ganz besonderen Geschmack. Wir trennen die Schichten des Fenchels. Wir legen den Fenchel in einen Topf mit dem Öl, es sollte gut bedeckt sein. Bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten kochen lassen. Nach dieser Zeit entfernen wir den Fenchel und lassen ihn abtropfen.

  2. Wir werden etwas Brot braten . Die Scheiben lassen sich ab einem Tag vorher zu einer knusprigen Schicht verarbeiten, die sich in diesem Salat sehr gut kombinieren lässt. Das Brot hacken und mit etwas Öl anbraten. Wir werden das Brot mit den eingeklemmten Fenchelblättern mischen, es wird einen sehr hervorragenden Geschmack geben und sie werden vom Laster sein.
  3. Wir werden den Knoblauch schälen und hacken. Mit zwei Esslöffeln wird es reichen. Wir geben sie mit einem Schuss Öl in einen Topf. Wenn sie golden sind, nehmen wir die Muscheln auf. Um ihnen einen herausragenden Geschmack zu verleihen, setzen wir den Weißwein ein. Wir decken ab und warten, bis sie sich öffnen und etwas kochen.
  4. In einer Schüssel oder Salatschüssel stellen wir den Salat zusammen . Wir setzen die grünen Blätter nach Geschmack, wir können die Art setzen, die wir mögen. In diese Basis geben wir Salz und Pfeffer zum Abschmecken mit einer kleinen Vinaigrette.

  5. Den Confit-Fenchel und über die Muscheln zum Marinara geben. Über diesen Köstlichkeiten haben wir Brot gebraten. Wir werden auf diese einfache Weise einen Salat auflisten, der eines Luxusrestaurants würdig ist. Wir können es mit etwas mehr Meeresfrüchten oder gekochten Garnelen ergänzen, um den Triumph zu beenden.