Rezepte

Salsa al Jerez

Sherry-Sauce ideal für Fleisch, cremige Textur und einen Geschmack mit Wein-Nachgeschmack, der genossen wird. In einem anderen Okdiario-Rezeptartikel haben wir leichte Carbonara-Sauce hergestellt, heute eine weitere einfache und köstliche hausgemachte Sauce.

Eigenschaften des Sherryweins

Wussten Sie, dass Wein bereits im 1. Jahrhundert v. Chr. In Jerez hergestellt wurde? C ? Es gibt Belege dafür in Dokumenten wie denen des griechischen Geographen Strabo. In seinem Buch der Geographie schrieb er, die phönizischen Weinreben brachten sie ihm um 1100 v. Chr. Im Laufe der Geschichte war der Wein von Jerez einer der gefragtesten in europäischen Ländern wie England oder Frankreich.

Der Wein von Jerez wurde in der Geschichte immer wieder gelobt, so wie ihn Alexander Fleming, der Nobelpreis für Physiologie und Medizin, 1945, der Wissenschaftler bei einem Besuch in einem Weingut in Jerez, in einem geschrieben hinterließ von den Fässern: "Penicillin heilt die Kranken, der Wein von Jerez belebt die Toten" .

Es gibt verschiedene Arten von Sherry wie Manzanilla, Palo Cortado, Amontillado und Oloroso. Die letzten beiden Sorten Amontillado und Oloroso eignen sich perfekt für die Herstellung von Saucen für Fleisch, die Amontillado eher für weißes Fleisch wie Hühnchen oder Pute und die Oloroso für die Jagd und rotes Fleisch.

Rezept von Salsa al Jerez

Zutaten

  • 200 ml duftender und trockener Sherrywein
  • 300 ml Fleischbrühe
  • 1 Zwiebel
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 2 Teelöffel Butter
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung

  1. Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden, mit der Butter eine Pfanne vorbereiten. Dora die Zwiebel etwa zwei Minuten.

  2. Das Mehl in die Pfanne geben und goldbraun rühren.
  3. Die Brühe hinzufügen und mit einem Holzlöffel mischen. 10 Minuten kochen lassen.

    [caption]

    Fleischbrühe [/ caption]
  4. Den Sherry dazugeben und weitere 10 Minuten kochen.
  5. Die Sauce durch den Mixer geben, um eine cremige und feinere Konsistenz zu erzielen.
  6. Probieren Sie die Sauce und passen Sie Salz und Pfeffer.

Das könnte Sie auch interessieren

Romesco Soße

[caption]

Romesco Salsa Rezept [/ caption]

Wenn Ihnen das Sherrysaucenrezept gefallen hat, können Sie es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie. Folgen Sie uns auf Facebook unter @okdiarioplus!