Rezepte

Zucchinikuchen

Köstlich und geschmeidig ist dieser Kuchen aus Zucchini und Frischkäse, ein Kuchen oder Pudding zum kühlen Trinken, ideal für den Sommer. In einem anderen Artikel von Okdiario-Rezepten haben wir Fischkuchen ohne Sahne gemacht, heute einen Zucchinikuchen.

Die Zucchini liefert wenige Kalorien, hat 17 pro 100 Gramm, ist fettarm und liefert eine gute Dosis an Nährstoffen. Vitamin A oder Retinol 47 ug, Vitamin C 13, 82, Ballaststoffe 1, 60 g und Calcium 21, 51 mg. Zucchini sind eine Kaliumquelle, ein intrazellulärer Elektrolyt , der zur Senkung des Blutdrucks beiträgt.

Zucchini bieten auch antioxidative Tees wie Polyphenole. Ihr hoher Wassergehalt macht sie zu sehr harntreibenden Lebensmitteln, außerdem enthalten diese Gemüse keine Purin-relevanten Daten für Menschen mit Harnsäureproblemen.

Zucchinikuchenrezept

Zutaten

  • 1 große Zucchini oder zwei mittlere
  • 3 Eier
  • 150 g Frischkäse nach Philadelphia-Art
  • 250 ml leichte Sahne oder Kondensmilch
  • Salz und Pfeffer
  • Natives Olivenöl extra

Utensilien

  • Mixer

Vorbereitung

  1. Waschen und schneiden Sie einige 4/5 Scheiben der Zucchini, dann schälen und schneiden Sie den Rest in längliche Stücke.
  2. In einer Schüssel die Eier neben der hellen Sahne oder der Kondensmilch schlagen.

  3. Den Frischkäse dazugeben und erneut verquirlen, bis eine glatte Sahne entsteht. Probieren Sie die Mischung und fügen Sie ein wenig Salz und Pfeffer hinzu .
  4. Fügen Sie die geschnittene Zucchini der Mischung hinzu und behalten Sie die Scheiben.
  5. Legen Sie die Scheiben in eine Form und fügen Sie nach und nach die Zucchinikuchenmischung hinzu.
  6. Zum Kochen verwenden wir die Bain-Marie-Technik. Sie ist einfach und wird für Rezepte verwendet, die ein schonendes Backen erfordern.

    [caption]

    Die Bain-Marie-Technik ist nützlich für die Zubereitung von Puddings oder Puddings [/ caption]
  7. Stellen Sie ein für den Ofen geeignetes Tablett oder eine Quelle in die Mitte der Form mit unserem Rezept und geben Sie nach und nach Wasser in die Quelle, so dass sie mehr oder weniger die Hälfte der Form erreicht. Der Kuchen wird dank des Kontakts mit der Temperatur des Wassers, das auf die Form übertragen wird, gekocht .

  8. Decken Sie die Form mit Aluminiumfolie ab, um Krustenbildung zu vermeiden
  9. Programmieren Sie den Backofen etwa 30 Minuten lang auf 180 Grad.

  10. Wenn die Zeit abgelaufen ist, nehmen Sie die Form heraus und setzen Sie einen Zahnstocher in die Mitte ein. Wenn er sauber herauskommt, ist er bereits fixiert. Wenn es nicht sauber herauskommt, wird es etwas länger dauern, da es manchmal von der Art des Ofens abhängt. Fügen Sie weitere 5 Minuten zu 180 Grad hinzu. Bereiten Sie den Zucchinikuchen vor!

Das könnte Sie auch interessieren

Artischocken mit Schinken

[caption]

Artischocken mit Schinken

Wenn Ihnen das Zucchinikuchenrezept gefallen hat, können Sie es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie. Folgen Sie uns auf Facebook!