Rezepte

Rezept für Gorgonzola und Pesto-Pizza

Gorgonzola- und Pestopizza ist ein Rezept, bei dem die besten Aromen der italienischen Kultur konzentriert werden. Gorgonzola-Käse hat eine mittelalterliche Tradition. Von Pesto heißt es, er sei ein Botschafter Italiens, eine sehr gesunde Sauce mit einem unverwechselbaren Hauch von frischem Basilikum. In diesem Rezept werden verschiedene Käsesorten kombiniert, eine Zutat auch typisch italienisch.

Zutaten:

  • 200 g Gorgonzola-Käse

Für den Teig:

  • 250 g festes Mehl
  • 2 g Trockenbackhefe
  • 340 ml warmes Wasser
  • 1 Teelöffel Salz

Für die neapolitanische Sauce:

  • 5 reife Tomaten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Tomatensauce
  • 2 Basilikumblätter

Für das Pesto:

  • 10 g geriebener Pecorino-Käse
  • 40 g geriebener Parmesan
  • 90 ml natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel Pinienkerne
  • 70 gr frisches Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen

So bereiten Sie Gorgonzola und Pesto-Pizza zu:

  1. Erhitze das Wasser, bis es lauwarm ist.
  2. Das Mehl in eine Schüssel geben, salzen und mischen.
  3. Die Hefe in das warme Wasser einarbeiten. Rühren und 10 Minuten einwirken lassen. Gießen Sie dann das Hefewasser in die Schüssel mit dem Mehl und mischen Sie.
  4. Wenn die Mischung homogen ist, geben Sie sie auf einen Arbeitstisch und kneten Sie sie 10 Minuten lang. Fetten Sie dann eine Schüssel ein und lassen Sie den Teig eine Stunde lang mit einem feuchten Tuch bedeckt ruhen .
  5. Teilen Sie nach der Stunde den Teig (der sein Volumen verdoppelt haben muss) und kneten Sie erneut. 45 Minuten ruhen lassen. Dann den Teig strecken, bis er die gewünschte Größe hat und reservieren.
  6. Wasser in einem Topf erhitzen. Wenn es kocht, fügen Sie die Tomaten für 30 Sekunden hinzu und entfernen Sie. Legen Sie sie in kaltes Wasser, entfernen Sie die Haut und Samen, schneiden Sie sie in kleine Stücke. Buch
  7. Eine Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und die in Würfel geschnittenen Zwiebeln dazugeben. Fügen Sie fein gehackten Knoblauch hinzu und fügen Sie Tomate und Zucker hinzu. Nach zwei Minuten das Basilikum fein schneiden. Noch fünf Minuten kochen. Vom Herd nehmen und mahlen. Buch
  8. Für das Pesto Knoblauch, Pinienkerne und Basilikumblätter in eine Küchenmaschine geben . Fügen Sie das Olivenöl hinzu, bis sie vollständig zerkleinert, gemischt und integriert sind. Entfernen Sie vom Prozessor und fügen Sie den Käse hinzu und mischen Sie.

  9. Legen Sie die Tomatensauce auf den Pizzahammer. Gorgonzola-Käsestücke dazugeben und 15 Minuten bei 180 ° C in den Ofen geben. Nach dieser Zeit aus dem Ofen nehmen und das Pesto hinzufügen. Servieren

Was gibt es Schöneres, um Ihre Freunde und Familie zu unterhalten, als sie zu einer hausgemachten Pizza einzuladen? Diese Pizza mit exquisitem Aroma und köstlichem Geschmack wird ein voller Erfolg. Jeder wird nach dem Rezept fragen.