Rezepte

Silvester 2018: Vorspeisen und leichte und originelle Vorspeisen für das Abendessen zum Jahresende

Diese Vorspeisen und einfachen und originellen Vorspeisen für das Abendessen zum Jahresende werden Ihnen helfen, den Abend auf dem richtigen Fuß zu beginnen. Mit einfachen und luxuriösen Zutaten können wir eine Kombination von Aromen zubereiten, die perfekt in die schönste Nacht des Jahres passen. Wenn Sie mit Seele kochen und eine außergewöhnliche Familienzeit genießen möchten, beachten Sie diese einfachen und schnellen Rezepte.

Gurken mit Käse und Lachsrogen

Diese Gurken mit Käse und Lachsrogen sind sehr einfach zuzubereiten und bieten eine elegante und delikate Präsentation. Mit einer natürlichen Basis, die als Hauptzutat Gurke enthält, eines der beliebtesten Diuretika für Vorspeisen und Salate, können wir einen fast magischen ersten Bissen kreieren.

Zutaten:

  • 2 Gurken
  • 120-150 g Frischkäse
  • Eine Prise Knoblauchpulver
  • Eine Prise Salz
  • Ein paar Tropfen Sesamöl
  • 8 Teelöffel Lachsrogen
  • 8 Kapern
  • Sesamsamen mit Wasabi
  • Eine Prise Salz
  • Ätherisches Arbequinaöl aus Zitrone, Fenchel und grüner Minze

Ausarbeitung:

  1. Wir bereiten die Gurken vor, waschen sie und schneiden sie in zwei Hälften. Wir werden die Enden entfernen, um ihnen eine schönere Form zu geben.
  2. Den Frischkäse in einer Schüssel mit den Gewürzen und dem Sesamöl würzen.
  3. Zum Servieren die Gurken über den Käse legen und mit Kapern und Lachsrogen dekorieren.

Cecina mit Käse und Trüffelöl

Dieser Ruck mit Käse und Trüffelöl ist einfach zuzubereiten und lecker. Für Carpaccio-Liebhaber werden sie an ihr Aussehen und ihre Präsentation erinnert, für diejenigen, die keine rohen Zutaten mögen, mit Cecina können sie es auf ganzer Linie genießen. Beachten Sie diese Vorspeise aus traditionellen und eleganten Aromen.

Zutaten:

  • 200 g sehr dünn geschnittenes Rindfleisch (wie ein Carpaccio)
  • Ein Stück geräucherter Käse
  • 2 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 2 Esslöffel Trüffelöl
  • Geröstete Pinienkerne

Ausarbeitung:

  1. Dieses Gericht ist sehr einfach zu bekommen, wir haben zunächst den Ruck in die Präsentationsschale gelegt.
  2. Wir schneiden den sehr feinen Käse mit einer Mandoline oder einem Messer, die kleine unregelmäßige Scheiben bleiben.
  3. Wir geben die gerösteten Pinienkerne mit etwas Öl dazu.
  4. Mischen Sie die beiden Öle und gießen Sie den Teller damit.

Panna Cotta mit Foie Gras

Die Panna Cotta de Foie Grass ist eine Vorspeise oder Vorspeise, die am Tisch ankommt, um sie zu erobern. Mit einem Rohstoff wie Foie können wir eine andere Note erhalten, indem wir ihn mit den Grundzutaten einer Panna Cotta mischen. Dieses Rezept ist das originellste, das am Silvesterabend Applaus auslösen wird.

Zutaten:

  • 6 Blatt Gelatine
  • 250 gr. Sahne
  • 250 g Milch
  • 60 g Cognac
  • 150 g Foie Mi-Cuit
  • 2 Esslöffel Pfeffer
  • Eine Prise schwarzer Pfeffer
  • Salz

Ausarbeitung:

  1. Wir geben ein Glas Wasser, Sahne, Milch und Cognac in einen Topf und rühren, bis eine ideale Basis für unsere Panna Cotta entsteht.
  2. Wenn es homogen wird und anfängt zu kochen, legen wir den Foie hinein.
  3. Salz und Pfeffer berichtigen und weiterrühren.
  4. Wir werden die Gelatineblätter mit Feuchtigkeit versorgen.
  5. Sobald wir die fertige Basis mit dem gut durchmischten Foie haben, fügen Sie die abgetropften Gelatineblätter hinzu.
  6. Wir geben diese Mischung in eine einzelne Form oder in kleine Töpfe, je nachdem, wie wir diese Vorspeise servieren möchten.
  7. Wir werden es im Kühlschrank aufbewahren, damit es gut aushärtet und zum Zeitpunkt des Servierens gekühlt ist. Vor dem Servieren sollte es etwa 4 Stunden ruhen.

Krake mit gebratener Tomaten- und Knoblauchsoße

Diese Krake mit gerösteter Tomaten-Knoblauch-Sauce ist eine der besten Ideen, die wir für eine köstliche und originelle Vorspeise haben. Krake ist eine Art Zutat, die oft leidenschaftlich ist und die wir von Zeit zu Zeit essen. Mit ein paar grundlegenden Ergänzungen werden wir einen sehr originellen kleinen Bissen kochen.

Zutaten:

  • 4 gekochte Tintenfischbeine
  • 12 getrocknete Tomaten in Olivenöl
  • 1 Stück Knoblauch
  • La Vera Paprika scharf
  • Paprika aus La Vera süß
  • Salz
  • Natives Olivenöl extra
  • Schnittlauch

Ausarbeitung:

  1. Für dieses Rezept verwenden wir einen zuvor gekochten Tintenfisch, wir können ihn gefroren oder in der Natur kaufen, wir sparen Zeit und die Qualität dieser Art von Zubereitungen ist in fast allen Fällen gut.
  2. Wir werden den Knoblauch rösten, das Oberteil abschneiden und in Aluminiumfolie legen. Mit Öl und Salz bestreuen und 30 Minuten bei 175º backen.
  3. Wir können eine Zutat bereithalten, die mit einer großen Auswahl an Gerichten kombiniert werden kann. Wir schälen und zerdrücken sie, wenn sie geröstet werden.
  4. Die getrocknete, in Öl hydrierte Tomate und die Esslöffel Paprika zum Knoblauch geben. Gut mischen, bis Sie ein Mojo haben.
  5. Wir geben Öl und Salz nach Geschmack, bis Sie eine kompakte Sauce haben.
  6. Wir legen den in Scheiben geschnittenen Oktopus auf dieses Mojo, um dieser Vorspeise einen exquisiten Geschmack zu verleihen.