Rezepte

Seehecht Galizisch

Seehecht Galizisch, Galizisch hat eine Küche, die so reichhaltig ist, dass einige Rezepte nach dem galizischen Tintenfisch, dem Topf, dem Empanada benannt sind. In Okdiario-Rezepten erzählen wir Ihnen das Rezept von Seehecht a la Gallega.

Zu den bekanntesten Gerichten der galizischen Gastronomie zählen der Lacón con Grelos und der galizische Topf. In Galizien werden viele Eintöpfe normalerweise von Cachelos begleitet, Kartoffeln, die mit der Haut gekocht werden. Galizien hat ausgezeichnete Rohstoffe aus dem Meer und dem Land. Meeresfrüchte, Fisch, gutes Fleisch, Gemüse wie Rüben und ihre bekannten Kartoffeln. Es ist nicht verwunderlich, dass so leckere Rezepte mit so gutem Essen herauskommen. In Galizien ist es ein tolles Essen, wer es besucht, bestätigt es.

Seehecht Galizisch

Zutaten für 4 Personen

  • 800 g Seehechtscheibe, sie können frisch oder gefroren sein
  • 4 mittelgroße Kartoffeln der gleichen Größe
  • 6 Esslöffel natives Olivenöl
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen gerollt
  • Ein Liter Wasser
  • Ein Lorbeerblatt
  • Einen halben Teelöffel Salz
>

Vorbereitung

Zuerst waschen wir die Kartoffeln, aber wir entfernen nicht die Schale, da wir sie beim Kochen am liebsten brechen, wenn wir sie entfernen. Dann in einen Topf den Liter Wasser mit einem Lorbeerblatt und einem halben Teelöffel Salz geben und die Zwiebel in Stücke schneiden.

Wir fügen die Kartoffeln hinzu und kochen zwischen 20 und 30 Minuten . Stechen Sie die Kartoffel mit der Gabel ein, um zu sehen, ob sie zart ist. Wenn Sie bemerken, dass sie etwas kurz sind (zum Beispiel, wenn sie 15 oder 20 Minuten dauern), nehmen wir die Kartoffeln aus dem Topf. Wir schälen sie mit einer Kartoffelschale, achten darauf, sie nicht zu verbrennen und schneiden sie in dicke Scheiben. Wir geben sie erneut in den Topf und fügen auch die Seehechtscheiben hinzu. Wir kochen ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze.

In einer Pfanne Olivenöl und Knoblauch dazugeben. Wir bräunen sie ungefähr zwei Minuten lang und achten darauf, dass sie nicht verbrennen. Dann den Paprika dazugeben und das Feuer löschen. Lassen Sie den Seehecht und die Kartoffeln abtropfen , um das überschüssige Wasser abzulassen. Wir legen sie in eine Schüssel und gießen Knoblauchsauce und Paprika.

Das könnte Sie auch interessieren

Lacón a la Gallega

Wenn Sie den Beitrag von galizischen Seehecht gefallen hat . Sie können es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie, folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!

Elena Bellver