Rezepte

Wunderbrot Rezept

Wunderbrot ist so schnell zubereitet, dass es in kürzester Zeit möglich ist, ein warmes und lockeres Stück des köstlichsten selbstgebackenen Brotes zu genießen. Es nimmt genau diesen Namen an, weil es so einfach und schnell ist, es zu tun. Es ist erstaunlich, wie Sie mit ein paar Zutaten ein so perfektes Ergebnis erzielen. Das Rezept ist sehr praktisch, auch für diejenigen, die keine Erfahrung in der Küche haben; Zusätzlich zu seiner einfachen Zubereitung ist es eine hundertprozentig gesunde Zubereitung.

Wie wurde das Brot geboren? Es war rein zufällig in der Vorgeschichte . Der Mann kannte bereits die Müsli, die er zerkleinerte und mit Wasser zu einem Brei mischte. Eines Tages vergaß einer von ihnen den Brei in einer Schüssel über dem Feuer und als er zurückkam, fand er einen trockenen und granulierten Kuchen, den er sehr gut kannte. Später entdeckten die Ägypter die Gärung mit Hefe. Auf diese Weise wurde fermentiertes Brot geboren, eine wichtige Zutat für die Ernährung der gesamten Bevölkerung.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich das Brot . Jede Kultur perfektionierte das Rezept, indem sie Zutaten nach Geschmack hinzufügte oder entfernte, bis sie die große Bäckereiindustrie erreichte, die wir heute kennen. Brot ist in der Diät grundlegend. Wenn es viel besser hausgemacht ist, hat es keine künstlichen Konservierungsstoffe und die Zutaten, mit denen es zubereitet wird, sind frisch und natürlich. Danach kann jeder Koch seine persönliche Note geben.

Zutaten:

  • 1 kg gewöhnliches Mehl
  • 25 gr frische Hefe
  • 1 ½ Tasse warmes Wasser
  • 1 Esslöffel Salz
  • ¼ Tasse Olivenöl

Wie man ein Wunderbrot zubereitet:

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben . Machen Sie ein Loch in die Mitte und zerkleinern Sie die Hefe.
  2. Fügen Sie das Öl hinzu.
  3. Vereinigen Sie die Zutaten, indem Sie das Wasser langsam einschenken.
  4. Einige Minuten kneten . Zum Schluss das Salz einarbeiten.
  5. Knete so lange, bis du eine elastische Masse hast und diese nicht mehr in deinen Händen klebt.

  6. Gib ihm eine runde Form.
  7. Eine zum Backen geeignete Auflaufform mit Deckel einfetten.
  8. Ordnen Sie das Brot dort, machen Sie ein paar Schnitte auf der Oberfläche und streuen Sie Mehl darüber.
  9. Abdecken und ohne Vorheizen 40 Minuten bei einer Temperatur von 200 ° C in den Ofen stellen .
  10. Die Rinde muss golden aussehen.
  11. Nehmen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es fünf Minuten stehen, ohne es abzudecken.
  12. Zum Schluss geil auf ein Rack.

Gibt es etwas Tröstlicheres als das Aroma von frischem Brot? Bereiten Sie dieses reichhaltige Wunderbrot zu und überprüfen Sie die Textur und den Geschmack.