Rezepte

Gebackener Wolfsbarsch

Ein beliebtes Rezept für Weihnachten oder jede Feier. Seebarsch ist ein halbporöser weißer Fisch, der sich ideal zum Backen eignet. In einem anderen Artikel von Okdiario-Rezepten haben wir Thunfisch gebacken, heute Seebarsch gebacken .

Der Wolfsbarsch oder "der Seelöwe"

Der Wolfsbarsch oder Wolfsbarsch wurde in der Römerzeit Wolf genannt, weil er seine Opfer schnell angriff. Es ist ein halbporöser Fisch, das bedeutet, dass er je nach Jahreszeit weniger Fett enthält. Aus diesem Grund wird er manchmal als blauer Fisch bezeichnet.

[caption]

Wolfsbarsch oder Snook [/ caption]

Der Wolfsbarsch ist ein weißer Fisch mit 2, 3 g Fett . Einige Monate lang nimmt dieses Fett jedoch zu, bis es 4% erreicht. Dies passiert mit anderen Fischen wie Rotbrasse, Rotbarbe oder Brasse. Blauer Fisch hat 5-10% Fett, verglichen mit weißem Fisch, der normalerweise 3% nicht überschreitet.

Der Wolfsbarsch liefert 90 Kalorien pro Portion von 100 Gramm, mehreren Vitaminen der Gruppe B, Eisen und einer hohen Menge Kalzium von 130 mg (mehr als 100 ml Kuhmilch). Der Proteingehalt beträgt 19, 6 Gramm und das Natrium 69 mg hebt seinen hohen Phosphorgehalt von 410 mg hervor. Phosphor ist ein wichtiger Nährstoff für das reibungslose Funktionieren des Gedächtnisses und für die Gesundheit der Knochen.

//www.instagram.com/p/BUH7lV7DJuQ/?tagged=lubina&hl=de

Vorsicht!

Reinigen Sie den Wolfsbarsch niemals, es sei denn, Sie haben Erfahrung, da Sie professionell sein müssen (hat Teile, die, wenn Sie nicht wissen, Sie können sie nageln). Bitte seien Sie vorsichtig, es gab viele Unfälle von unerfahrenen Personen, die den Seebarsch gereinigt haben. Bitten Sie den Fischhändler, es für Sie zu reinigen. In diesem Video sehen Sie, warum Sie beim Reinigen eines Wolfsbarsches Vorsichtsmaßnahmen treffen müssen.

Gebackenes Seebarschrezept

Zutaten

  • Ein Seebarsch von 1 kg
  • 1 Zwiebel in Streifen schneiden
  • ½ rote Paprika
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • 3 Knoblauch
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Der Saft einer Zitrone
>

Vorbereitung

In einer Schüssel mischen wir die Gewürze mit dem Olivenöl extra vergine . Wir heizen den Ofen auf 200 Grad vor. Legen Sie ein Blatt Aluminiumfolie ein, das groß genug ist, um den Wolfsbarsch zu wickeln. Legen Sie die Zwiebelscheiben und den Knoblauch an die Basis des Papiers .

Dann legen Sie den Fisch, mit einem Silikonpinsel malen Sie den Fisch mit der Mischung aus Öl und Gewürzen. Auf den Fisch den geschnittenen Pfeffer, die Zitronenschale und die Fenchelsamen geben. Wir schließen die Alufolie wie ein Päckchen. Wir backen 20 Minuten. Nach der Zeit den Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer hinzufügen.

Das könnte Sie auch interessieren

Seehecht-Curry

[caption]

Seehechtcurry [/ caption]

Wenn Ihnen das Rezept für gebackenen Wolfsbarsch gefallen hat, können Sie es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken teilen. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie, folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!