Rezepte

Gebackenes Auberginenomelettrezept

Wir sind es gewohnt, Omelett zu kochen, das traditionellste. Es gibt aber auch andere Arten von Tortillas. In diesem Rezept für gebackenes Auberginenomelett lässt sich dieses Gemüse hervorragend mit anderen Zutaten kombinieren . Die Zubereitung kann auf traditionelle Weise direkt und auch im Ofen erfolgen. Beim Fertigstellen des Auberginenomeletts im Ofen müssen wir besonders auf den Quark achten, damit es sich nicht um eine trockene Tortilla mit einer gummiartigen Konsistenz handelt. Die Kontrolle der Zeit ist von grundlegender Bedeutung.

Die Auberginen versorgen uns mit verschiedenen Nährstoffen, die sehr wohltuend für unseren Körper sind. Sie wirken harntreibend, abführend und senken den Cholesterinspiegel und den Bluthochdruck. Wenn wir Auberginen schneiden, können wir feststellen, dass sie sich in sehr kurzer Zeit verdunkeln. Der Grund für diese Oxidation ist, dass sie Pigmente pflanzlichen Ursprungs enthalten, sogenannte Flavonoide. Auberginen sind aufgrund ihres hohen Wassergehalts und der geringen Eiweißaufnahme besonders für Diäten zum Abnehmen zu empfehlen.

Weitere Vorteile für unsere Gesundheit ergeben sich aus der Zusammensetzung von Auberginen in Mineralien wie Eisen, Kalium und Phosphor sowie den Vitaminen A, B1, B2 und C. Sie liefern uns auch einen guten Anteil an Ballaststoffen .

Zutaten:

  • 400 g Auberginen
  • 6 mittelgroße Eier
  • Ein Lauch
  • Eine mittelgroße Zwiebel
  • Salz
  • Gemahlener Pfeffer

Vorbereitungsmethode:

  1. Zuerst die Auberginen schälen und in mittlere Würfel schneiden .
  2. Zwiebel und Lauch in sehr dünne Streifen schneiden (Julienne).
  3. Wir geben ein wenig Öl in eine Pfanne und rühren das Gemüse, bis es golden und weich aussieht. Aus der Pfanne nehmen und das überschüssige Fett abtropfen lassen.
  4. Wir schlagen die Eier für die Tortilla, bis sie funkeln . Wir können es mit einer Gabel, Stangen oder einem Mixer machen. Salz und Pfeffer dazugeben und etwas weiter schlagen.
  5. Wir kombinieren die beiden Mischungen, Aubergine, Lauch und Zwiebel und Eier. Die Zutaten müssen gut integriert sein.
  6. In die Pfanne für die Tortilla (mit dem Metallgriff) geben wir einen Strom natives Olivenöl extra. Wenn es heiß ist, werfen wir die Mischung und lassen sie einige Minuten lang zu rinnen beginnen.
  7. Wir führen die Pfanne mit dem Metallgriff in den vorgeheizten Ofen ein und backen sie bei 190 ° C etwa 20-25 Minuten lang oder bis sie geronnen ist. Um den Punkt herauszufinden, stechen wir mit einem kleinen Küchenmesser.
  8. Der Gerinnungspunkt hängt vom Geschmack ab, er kann mehr oder weniger sein.
  9. Die Tortilla aus der Pfanne nehmen und einige Momente abkühlen lassen.

Haben Sie schon einmal ein mit Gemüse gefülltes Omelett probiert? Es ist ein idealer Weg für Kinder zu Hause, um Gemüse zu essen. Sie können es mit etwas gebratenem Fleisch oder gesünder mit einem guten Salat begleiten.