Rezepte

Bolognese Pizza Rezept

Die Bologneser Pizza gehört zu den Klassikern, die es wert sind, immer dann zubereitet zu werden, wenn wir die Gelegenheit dazu haben. Mit einer hausgemachten Pizzabasis ist das Universum der Möglichkeiten enorm. Durch eine Reihe von besonderen Geschmacksrichtungen können wir kleine Kunstwerke schaffen. Die Wahl einer Bolognese als Füllung ist immer ein Erfolg, eine Kombination aus Fleisch und Tomatensauce, die wirklich außergewöhnlich ist. Diese Art von Pizza wird der ganzen Familie gefallen und wird zu einem einzigartigen Gericht, das jeden informellen Moment mit Ruhm abdeckt. Beachten Sie, wie eine authentische und traditionelle Pizza gekocht wird. Das Ergebnis dieses Rezepts sind diejenigen, die sich verlieben.

Zutaten:

  • 300 gr Rinderhackfleisch
  • 2 Scheiben Speck
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Selleriezweig
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Käse
  • 1 Glas Tomatensauce
  • 1 Glas Weißwein
  • Olivenöl
  • Salz

Für den Pizzateig:

  • 250 g Mehl
  • ¼ Glas Milch
  • 125 ml warmes Wasser
  • 20 g Presshefe
  • Salz

Zubereitung einer Bologneser Pizza

  1. Der erste Schritt zum Kochen einer köstlichen hausgemachten Pizza ist die Herstellung des Teigs. Dieses Grundrezept wird uns in unzähligen Kombinationen und Aromen helfen, ein guter Pizzateig ist unerlässlich, um ein spektakuläres Ergebnis zu erzielen.

  2. Wir werden das gesiebte Mehl in eine Schüssel geben und als Vulkan ein Loch in die Mitte machen. Wir werden die Hefe zerkleinern, wir können sie mit ein wenig warmem Wasser verdünnen, um sie viel besser zu machen.
  3. Wir geben die Milch und fügen das Salz nach Geschmack hinzu. Wir werden diese Mischung kneten, bis sie eine Masse hat, mit der sie bearbeitet werden kann, die elastisch und zart ist. Die Milch gibt Ihnen das Aroma und die Textur, die Sie brauchen, um erfolgreich zu sein. Es gibt Rezepte, die Öl enthalten oder sogar ein wenig mehr Geschmack verleihen, indem Sie die Hefe gegen ein Bier austauschen. Jedes Haus ist eine ganze Welt.
  4. Wir formen die Pizza und setzen die Füllung fort . Knoblauch und Zwiebel schälen und hacken. Wir werden die Zwiebel und den Knoblauch mit ein wenig Öl pochieren. Wenn sie zart sind, fügen wir den Sellerie und die Karotte hinzu, die sehr dünn geschnitten werden.
  5. Nach Belieben abschmecken, dann Speck und Hackfleisch dazugeben. Wir werden diese Zutaten gut mischen und das Glas Wein hinzufügen.

  6. Wenn der Alkohol verdunstet ist, fügen wir die Tomate hinzu. Wir lassen alle Zutaten ca. 10 Minuten kochen, salzen und pfeffern.
  7. Wir strecken den Pizzateig aus und legen die Füllung darauf . Reiben Sie etwas Käse und backen Sie die Pizza 10 Minuten lang bei 180º, bis Sie eine köstliche hausgemachte Pizza haben, die bereit ist, Geschichte zu schreiben.