Rezepte

Valencianisches Schokoladenrezept

Die valencianische Schokolade ist eine Muffinsorte, die in der Welt der regionalen Süßwaren ein Symbol darstellt. Diese Süßigkeit hat eine traditionelle Zubereitung, die sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil eines jeden Snacks oder Frühstücks macht, das sich rühmt. Mit dieser Mischung von Zutaten können wir einem Biskuit einen beeindruckenden Geschmack verleihen, der in ein Meer von Schokoladenstückchen übergeht. Wenn Sie eine Süßigkeit zubereiten möchten, die die Naschkatzen erfreut und die sehr einfach zuzubereiten ist, beachten Sie, dass diese Schoko-Valencianas immer lecker und in Rekordzeit sind.

Zutaten:

  • 4 große Eier
  • 120 g Milch
  • 325 g Zucker
  • 380 g Sonnenblumenöl
  • 420 g Mehl
  • 1 Umschlag Hefe
  • 40 g Maisstärke
  • Die Haut einer geriebenen Zitrone
  • Eine Prise Salz
  • 100 g Schokoladenstückchen
  • Zuckerglas zum Dekorieren

So bereiten Sie etwas Schoko-Valencian zu

  1. Dieses Rezept ist sehr einfach zuzubereiten. Wir müssen nur die richtigen Zutaten finden und uns an die Arbeit machen. Wir werden das Mehl sieben und es in eine Schüssel geben, wir werden dasselbe mit der Hefe machen, auf diese Weise werden wir vermeiden, dass irgendwelche Klumpen übrig bleiben.

  2. Um diese köstlichen Muffins zu würzen, verwenden wir die Schale einer geriebenen Zitrone . Wir müssen es gründlich waschen, bevor wir anfangen, es zu kratzen. Wenn wir sicher gehen wollen, dass wir einen Löffel Zitronenessenz hineingeben können, wird der Geschmack sehr ähnlich sein.
  3. In einer Schüssel die Eier schlagen und den Zucker nach und nach hinzufügen, bis eine blasse und homogene Sauce entsteht. Wir werden das erwartete Ergebnis erzielen, wenn sich die Größe verdoppelt hat.
  4. Wir werden Milch, Eier und Zucker einarbeiten . Wir schlagen alles zusammen und dann wird Öl dran sein. Wir haben die flüssige Masse fertig, die perfekt mit der Sauce schmilzt.
  5. Wir geben gesiebtes Mehl und Hefe in diesen zweiten Teig. Sorgfältig, bis wir eine perfekte Masse haben. Es ist wichtig, dies chargenweise zu tun, damit der flüssige Teil nicht an Volumen verliert. Wir sind daran interessiert, einige Muffins so locker wie möglich zu haben.
  6. Wir fügen die Schokoladennuggets hinzu und haben den Teig fertig. Lassen Sie es für eine Stunde im Kühlschrank ruhen, damit alle Aromen aufgenommen werden.
  7. Bereiten Sie eine Form Cupcakes mit den entsprechenden Kapseln vor und zünden Sie den Ofen bei 180 ° an.

  8. Wir legen den Teig in jede Form und wissen, dass sie doppelt so groß sind und etwas weniger als die Hälfte ausfüllen .
  9. Wir backen 16 Minuten bei 200º, bis wir diese Muffins mit unserem eigenen Namen fertig haben. Lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie den Puderzucker darauf geben.