Rezepte

Zwiebelkroketten Rezept

Diese Zwiebelkroketten sind eine leckere Modalität dieses Gerichts, der Kroketten, die so viele Anhänger auf der Welt haben. Es ist auch ein sehr vielseitiges Präparat, mit dem Sie verschiedene Zutaten hinzufügen können. Es kann auch mit anderen Gewürzen aromatisiert werden und dem Hauptgeschmack Nuancen verleihen. Es gibt viele Möglichkeiten, Kroketten zuzubereiten, normalerweise aus einer Bechamelsoße. bei allen wird die maximale cremigkeit angestrebt.

Zwiebelkroketten haben unter anderem ernährungsphysiologische Eigenschaften, um Infektionen zu bekämpfen. Diese Eigenschaft ist charakteristisch für Zwiebeln, da sie als starkes natürliches Antibiotikum gilt. Die Zwiebel hilft auch, Darmparasiten zu beseitigen.

Zutaten:

  • 3 große Zwiebeln
  • 250 g Speck
  • 150 g Schnittlauch oder Petersilie
  • 1 rote Paprika
  • 200 g Weizenmehl
  • 2 Tassen Semmelbrösel
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 1 Tasse Milch
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 100 ml natives Olivenöl extra

Zwiebelkroketten zubereiten:

  1. Die Zwiebeln schälen, fein in kleine Quadrate schneiden (brunoisse) und aufbewahren.
  2. Den Pfeffer waschen und mit den gleichen Maßen wie die gehackte Zwiebel schneiden .
  3. Den Schnittlauch oder die Petersilie fein hacken.
  4. Den Speck in kleine Stücke schneiden. Buch
  5. Eine große Pfanne erhitzen und natives Olivenöl extra dazugeben. Wenn es heiß ist , fügen Sie die Zwiebel hinzu und lassen Sie es fünf Minuten lang braten . Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Fügen Sie den Speck hinzu und kochen Sie noch ungefähr 7 Minuten.
  6. Nach dieser Zeit 3 Esslöffel Weizenmehl hinzufügen und gut mischen. Drei oder vier Minuten bei konstanter Bewegung kochen lassen und eine Tasse Milch hinzufügen. Bewegen Sie sich, bis die Zubereitung eine dicke Konsistenz hat.
  7. Alles auf Salz, Pfeffer und Muskatnuss geben.
  8. Vom Herd nehmen und gehackte Petersilie hinzufügen und mischen. In einen separaten Behälter umfüllen und mit einer Plastikfolie abdecken, damit sich keine Kruste bildet . Im Kühlschrank zwei Stunden abkühlen lassen.

  9. Nach dieser Zeit aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem ausgehärteten Teig Pellets formen. Mehl passieren, dann durch geschlagenes Ei und schließlich durch Semmelbrösel. Dann in reichlich Öl bei mittlerer Temperatur braten. Einmal goldgelb, entfernen und auf saugfähiges Papier legen. Servieren

Probieren Sie diese köstliche und sehr kostengünstige Art, einen Klassiker der Küche zuzubereiten. Sie können es auch mit verschiedenen Arten von Saucen begleiten. Die Kleinen im Haus werden sich freuen, dass Sie ihnen diese Kroketten servieren. Und für Erwachsene wird es eine Geschmacksneuheit sein. Worauf wartest du noch?