Rezepte

Briocherezept der Schokoladencreme mit Haselnüssen

Die Brioche Schokoladencreme mit Haselnüssen ist in jeder Hinsicht ein Genuss. Die Brioche-Nudeln haben etwas, das verführt, der butterartige Geschmack und die Flauschigkeit, die sie auszeichnen, können die perfekte Ausrede für einen außergewöhnlichen Snack oder Frühstück sein. Wenn wir es mit etwas Schokolade mit Haselnüssen kombinieren, dieser süchtig machenden Creme, die eine große Auswahl an exquisiten Desserts nährt, kann das Ergebnis wirklich beeindruckend sein. Unsere eigene Brioche zu machen ist nicht so kompliziert, wie es scheinen mag, Sie müssen nur ein paar einfache Schritte befolgen. Wagen Sie es, Konditormeister zu werden, und lernen Sie, wie man eine köstliche Brioche aus Schokolade und Haselnusscreme zubereitet.

Zutaten:

Für den Teig

  • 300 gr Kraftmehl
  • 2 Eier
  • 160 gr Milch
  • 75 gr Zucker
  • 50 gr kalte Butter
  • 40 gr Kakaopulver
  • 12 gr Hefe

Für die Glasur

  • 50 gr gemahlene Haselnuss
  • 80 g Zucker
  • 10 gr Maisstärke
  • 2 Eiweiße

Zu dekorieren

  • 1 Eigelb mit Milch gestreckt
  • Geschnittener Zucker
  • Haselnusschips

Zubereitung einer Brioche mit Schokolade und Haselnusscreme

  1. In eine Schüssel geben wir alle Zutaten des Teigs abzüglich Butter und Zucker. Die Milch ist besser, um es nach und nach zu setzen, und das Mehl muss vorher gesiebt werden, damit keine Klumpen gebildet werden. Wir müssen eine kompakte Masse haben, die nicht in unseren Händen haftet.
  2. Mit der Ankunft des Zuckers erhalten wir eine andere Textur , die wir nach und nach einführen werden. Wenn wir diese Zutat in den Teig integriert haben, fahren wir mit der Butter fort.
  3. Die Butter wird bei Raumtemperatur verarbeitet, wir schneiden sie in Stücke, die nach und nach in den Teig eingearbeitet werden. Mit der Hitze des Prozesses wird es perfekt schmelzen, bis wir einen einfach zu verarbeitenden Teig mit einer glatteren Textur, ähnlich wie Pizzateig, fertig haben.
  4. Wir werden diesen Teig eine Stunde ruhen lassen, die Hefe sollte ihren Job machen und ihn an Größe zunehmen lassen.
  5. Wenn der Teig fermentiert ist, werden wir die Brioche formen , einige Kugeln derselben Größe herstellen und sie in einer Quelle für den Ofen anordnen. Wir lassen diesen Teig ca. 3 Stunden ruhen, bis sich die Größe verdoppelt hat.
  6. Wir bereiten die Glasur vor, geben alle Zutaten in das Glas des Mixers und zerkleinern sie zu einer Paste. Die Haselnüsse werden besser wahrgenommen und geben Ihnen einen unerwarteten Knusperpunkt. Es sollte eine kompakte dicke Creme sein.
  7. Den Backofen auf 180 ° vorheizen, jede Brioche mit dem mit Milch vermischten Eigelb bestreichen . Wir fügen die Glasur mit Hilfe eines Spritzbeutels oder eines Spatels sehr vorsichtig hinzu.
  8. Wir backen ca. 25 Minuten bei 180º und bereiten Schokoladencreme-Brioche mit wirklich leckeren Haselnüssen zu.