Rezepte

Mit Hühnchen gefülltes Kürbisrezept

Der mit Hühnchen gefüllte Kürbis ist ein großartiges Rezept, um unserem wöchentlichen Menü eine Kombination aus Aromen und Nährstoffen hinzuzufügen. Mit einer Star-Zutat, dem Kürbis, für den es neben Cremes und Desserts ein wenig mehr Leben gibt, können wir die Hauptgrundlage für eine Füllung schaffen, die für den Erfolg vorbereitet ist. Hühnerfleisch ist eines der gesündesten, die es gibt. Diese Art von Zutaten ist für eine ausgewogene Ernährung unerlässlich, hat wenig Fette und ist ein echtes Wunder, das uns Protein verleiht. Beachten Sie, wie dieser gefüllte Hühnerkürbis Schritt für Schritt zubereitet wird.

Zutaten:

  • 1 großer Kürbis
  • 500 gr gehacktes Hähnchen
  • 300 gr frische gerollte Champignons
  • 1 grüner Pfeffer
  • 1 rote Paprika
  • 1 Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Geriebener Käse
  • Thymian
  • Oregano
  • Olivenöl
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Salz

So bereiten Sie einen gefüllten Hühnerkürbis zu

  1. Der mit Hühnchen gefüllte Kürbis ist sehr einfach zuzubereiten. Wir müssen nur den besten Kürbis finden, um ihn perfekt zuzubereiten. Wir schneiden die Enden sorgfältig durch und teilen sie in zwei Hälften, um sie als Basis verwenden zu können.
  2. Mit Hilfe eines Löffels oder Messers und sehr vorsichtig, um die Haut nicht zu beschädigen, werden wir sie entleeren. Eine Kartoffelkippe ist das ideale Werkzeug für diesen Prozess. Die Haut sollte nicht zu dünn sein, da sie sonst beim Füllen brechen kann.
  3. Wenn wir den vorbereiteten Kürbis haben, bekommen wir die Füllung. Wir werden die Zwiebel schälen und in Julienne schneiden. Wir werden mit den Paprikaschoten weitermachen, wir werden sie in Quadrate schneiden. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem Lauch, entfernen Sie den grünen Teil und schneiden Sie die weißen Scheiben. Wir werden das Gemüse reservieren.
  4. Geben Sie ein wenig Öl in eine Pfanne, schälen und laminieren Sie den Knoblauch, um ihn zu bräunen. Wenn es Farbe annimmt, legen wir das Gemüse hinein und lassen es einige Minuten köcheln.
  5. Sobald sie zart sind, fügen wir das Hackfleisch hinzu. Wir können Brathähnchen oder Eintopfstücke nehmen oder zwei Brüste direkt hacken.
  6. Wir pfeffern nach Geschmack und lassen alle Aromen einfließen. Wir geben diese Füllung in den Kürbis und achten darauf, dass die Haut nicht verletzt wird. Wir backen etwa 30 Minuten bei 180º, nehmen sie aus dem Ofen und bestreuen sie mit etwas geriebenem Käse, gratinieren sie weitere 10 Minuten und wir haben ein Luxusgericht fertig.