Rezepte

Rezept von Keksen Savoiardi oder Soletilla

Ein leichter und lockerer Teig, eine knusprige Hülle und tausend Möglichkeiten, sie zu genießen. Es sind die Cupcakes von Savoiardi oder Soletilla, Protagonisten des exquisiten Tiramisu-Desserts und viele andere. Alleine begleiten sie sehr gut einen leckeren Kaffee mit Milch zum Imbiss. Dieses Rezept ist einfach, mit wenigen Zutaten, ideal zum Kochen zu Hause und um Kindern zu helfen: Sie werden es genießen, lernen und etwas gesünder essen. Es ist wichtig, beim Schlagen der Eier sehr vorsichtig zu sein, um einen glänzenden Punkt zu erzielen. das hängt davon ab, ob sie perfekt sind.

Durch das Ei, das die Kekse tragen, werden alle essentiellen Aminosäuren gewonnen, die der Organismus benötigt. Sie sind auch eine Quelle für Vitamine, Mineralien und Folsäure, die für die Entwicklung des Nervensystems von Kindern notwendig sind. Die Kekse Savoiardi oder Soletilla haben eine ungewisse Herkunft, obwohl angenommen wird, dass sie von einem Konditor des Hofes des Grafen von Savoyen erfunden wurden, der sie darauf vorbereitete, den König von Frankreich zu unterhalten. Das Rezept verbreitete sich schnell in ganz Italien und dann in der Welt. An jedem Ort werden sie anders genannt, aber das Rezept ist dasselbe.

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 100 Gramm Zucker
  • 50 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Maisstärke
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Zuckerglas

Zubereitung von Savoiardi oder Soletilla Kuchen:

  1. Trennen Sie das Weiße vorsichtig vom Eigelb.
  2. Heizen Sie den Backofen mit Auf- und Abheizen auf mäßige Temperatur.
  3. Decken Sie zwei Backbleche mit Backpapier ab.
  4. Schlage die Weißen mit einem Elektromixer auf den Schnee.
  5. Wenn sie fest sind, fügen Sie die Hälfte des Zuckers in Form von Regen hinzu.
  6. Schlagen Sie weiter bis zur Integration. Buch
  7. Abgesehen davon, schlagen Sie das Eigelb mit dem Rest des Zuckers, bis sie ihr Volumen verdoppeln, sie sehen weiß und schaumig aus.
  8. Fügen Sie den Vanilleextrakt hinzu.
  9. Dann die Hälfte des Eiweißes pro Runde in den Schnee geben und beide Zubereitungen mit einem Spatel mit umhüllenden Bewegungen verbinden.
  10. Sieben Sie die Stärke mit dem Mehl.
  11. Fügen Sie dem Smoothie nach und nach hinzu und fügen Sie ihn vorsichtig hinzu, um die Luft nicht zu verdrängen.
  12. Beenden Sie schließlich das Einarbeiten der klaren.
  13. Legen Sie den Smoothie mit einem glatten Mundstück in eine Hülse.
  14. Auf den Platten bilden sich 10 Zentimeter lange, voneinander beabstandete Streifen, weil sie mit der Wärme wachsen.
  15. Mit Puderzucker bestreuen. Zwei Minuten ruhen lassen und erneut bestreuen.
  16. 10 Minuten backen . Die Oberfläche sollte golden aussehen.
  17. Vor dem Entformen herausnehmen und abkühlen lassen.
  18. Savoiardi oder Soletilla Kuchen können monatelang in einem luftdichten Behälter eingefroren werden .

Bereichern Sie Ihre Desserts mit diesen köstlichen und leichten Keksen Savoiardi oder Soletilla . Oder bereiten Sie sie vor, um Ihre Kinder mit einem süßen Snack zu verwöhnen.