Rezepte

Reisrezept mit Linsen, Pfeffer und Hähnchen

Dieses Rezept aus Reis mit Linsen, Pfeffer und Hühnchen ist eine iranische Freude, die es wert ist, zu Hause probiert zu werden. Es kombiniert perfekt die Zutaten mit einem leichten und leckeren Hauch von Datteln und Rosinen. Die Art des Reiskochens verstärkt seinen gesamten Geschmack. Dieses Gericht ist nicht nur exotisch, es bietet auch zahlreiche Vorteile. Linsen werden wegen ihres hohen Wertes an Eisen und pflanzlichen Proteinen geschätzt. Reis hilft dem Körper, alle Nährstoffe der Linsen aufzunehmen und liefert komplexe Kohlenhydrate, die Sättigungsgefühl erzeugen und Energie erneuern.

Das Huhn trägt zum Ganzen bei und bietet die notwendigen Proteine, die die Muskelstruktur stärken und andere wichtige Funktionen des Organismus fördern. Der Pfeffer liefert Vitamin C, A und Folsäure . Reis mit Linsen, Pfeffer und Huhn wird jedem gefallen, der es schmeckt. Hände auf den Job!

Zutaten:

  • 2 Tassen Reis
  • 1 Tasse Linsen
  • 2 Hähnchenbrust
  • 1 rote Paprika
  • ½ Tasse Datteln
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung von Reis mit Linsen, Pfeffer und Huhn:

  1. Lassen Sie die Linsen aus der Nacht zuvor einweichen. Dann legen Sie sie in einen Topf mit Wasser und kochen Sie sie eine Stunde lang oder bis sie zart sind. Derzeit gibt es Linsen, die nicht eingeweicht werden müssen. Abtropfen lassen und aufbewahren.
  2. Den Reis zwei- oder dreimal mit kaltem Wasser waschen.
  3. Datteln und Rosinen hacken.
  4. Den Pfeffer in dünne Streifen schneiden.
  5. Reis in reichlich Wasser kochen. Wenn das Wasser kocht, kochen Sie sieben Minuten lang weiter, lassen Sie es abtropfen und spülen Sie es unter fließendem Wasser ab.
  6. Den gekochten Reis in einen Topf mit etwas Öl geben.
  7. Decken Sie es ab und lassen Sie es 40 Minuten lang bei schwacher Hitze mit dem eigenen Dampf kochen .
  8. In der Zwischenzeit eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen.
  9. Die gekochten Linsen anbraten.
  10. Fügen Sie die Kurkuma, Rosinen, Datteln und Pfeffer hinzu. Pfeffer.
  11. Fünf Minuten anbraten.
  12. In einer anderen Pfanne das gesalzene Hähnchen in mundgerechte Würfel schneiden.
  13. Fügen Sie das Huhn zu den Linsen hinzu und beenden Sie das Kochen alle zusammen.
  14. Zum Schluss den Reis dazugeben.
  15. Mischen Sie alle drei Zubereitungen sehr gut. Auf den Punkt des Salzes bringen. Die Hitze abstellen und einige Minuten ruhen lassen, damit der Reis schmeckt.
  16. Den Reis mit Linsen, Pfeffer und scharfem Hähnchen servieren.

Reis mit Linsen, Paprika und Hühnchen ist ohne Zweifel ein super vollständiges und gesundes Gericht. Es braucht Zeit, um es zuzubereiten, aber das Ergebnis ist eine Delikatesse voller Geschmack.