Rezepte

Leichte Zitronenmousse

Zitronenmousse leicht gemacht, wenn Sie etwas Süßes ohne Zuckerzusatz und viel Geschmack genießen möchten, dann ist dies Ihr Dessert. Es ist so einfach zuzubereiten, dass es überrascht. Es muss nicht gekocht werden. In einem anderen CookAffinity-Artikel haben wir heute einen Flan aus leichten Äpfeln hergestellt und eine leichte Zitronenmousse zubereitet.

Neben der Zitrone ist die „Kondensmilch“ einer der Hauptbestandteile dieses Flans. Diese Milch ist ideal, um Sahne zu ersetzen . Es ist viel leichter und enthält 6-9% Fett gegenüber 30-45% Sahne. Verdunstungsmilch ist Milch, die einem Verdunstungsprozess unterzogen wurde, bei dem 60% ihres Wassergehalts verloren gehen. Es stellt sich also heraus, dass die Milch cremiger ist als die Beichtmilch.

Die eingedampfte Milch ist keine Kondensmilch (Kondenszucker wird zugegeben, eingedampft wird nur Wasser). Sie können dieses Produkt leicht in jedem Supermarkt finden und sein Preis ist nicht teuer. Es hat viele Verwendungszwecke, zum Beispiel, um Kaffee hinzuzufügen (nichts zu sehen, wenn Sie Kondensmilch als herkömmliche Milch hinzufügen, ein Genuss).

Leichte Zitronenmousse

Nach demselben Rezept können Sie die Zitrone durch Orangen, Mandarinen oder andere Früchte ersetzen. Wenn Sie anstelle von Zucker den Süßstoff Stevia zugeben, erhalten Sie cremige, süße, aber viel kalorienärmere Mousses. Was ist eine gute Idee?

Zutaten

  • 1 Flasche Kondensmilch (die in Spanien übliche Marke ist Ideal de Nestle, wenn Sie eine andere gleich finden)
  • 2 große Zitronen (wir raspeln ein wenig von der Haut und extrahieren den Saft)
  • 100 g Süßstoffpulver auf Stevia-Basis
>

Vorbereitung

Der Flan ist sehr einfach zuzubereiten, wird aber von einem Tag zum anderen hergestellt. Zuerst müssen wir die Kondensmilchflasche (die häufigste Marke ist Ideal) im Kühlschrank lassen, damit es die ganze Nacht kalt ist.

Am nächsten Tag haben wir den Saft der beiden Zitronen und etwas Zitronenschale zubereitet. Wir schlagen mit dem Stabmixer, wie dem der Weißen, die Milch so auf, dass sie Volumen nimmt. Zu diesem Zeitpunkt fügen wir Zitronensaft und Esslöffel Süßstoffpulver Stevia hinzu. Wir hören nicht auf zu schlagen.

Dann gießen wir unser leichtes Zitronenmousse in Gläser oder in einen schönen Behälter, den Sie haben. Mit etwas Sahne (im Spray serviert) und Zitronenschale dekorieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mango und Schokoladencreme

Wenn Ihnen das Zitronenmousse-Rezept gefallen hat, können Sie es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver

Fotos | //gnowfglins.com/